Dez20
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Die neuen Modelle von Mercedes-Benz präsentieren sich künftig auf der Mercedes-Benz Homepage virtuell in einem völlig neu gestalteten Fahrzeugkonfigurator. Auch Mercedes-AMG startet mit einer neu konzipierten Internetpräsenz in das neue Jahr. Besucher der beiden Markenauftritte erwartet ein breites Angebot an detailreichen Fahrzeugansichten, intuitiv gestaltete kundenorientierte Servicefunktionen sowie umfangreiche Informationen zu den Marken und Fahrzeugen. Zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten via Social Networks machen den Besuch zu einem Erlebnis.

Mercedes-Benz startet mit neuem Fahrzeugkonfigurator und neuer Mercedes-AMG Website ins Jahr 2013

Mercedes-Benz startet mit neuem Fahrzeugkonfigurator und neuer Mercedes-AMG Website ins Jahr 2013

Große hochauflösende Bilder, die jedes Detail zeigen: Leder, Stoffe, Hölzer – alles wirkt so naturgetreu, dass Kunden schon am Bildschirm darüber streichen möchten, um die Strukturen der edlen Oberflächen zu fühlen. Auf einen Mausklick hin trägt das ausgesuchte Modell die gewünschte Außen- oder Innenfarbe, die akkurat wie in der Realität dargestellt ist. Der Fahrzeugkonfigurator für die neuen Modelle von Mercedes-Benz macht die Zusammen­stellung des eigenen Mercedes-Benz Wunschmodells bereits im Internet zu einem Erlebnis.

Besucher erleben diese emotionale Welt des neuen Mercedes-Benz Fahrzeugkonfigurators in mehreren Dimensionen. Die Wirkung von Design, Lack und Rädern verdeutlicht eine große 360-Grad-Ansicht mit Zoomfunktion sowie eine Tag- und Nachtansicht. Das Interieur bilden HD-Ansichten so vielfältig und detailgetreu ab, dass die Bilder beispielsweise selbst kleine typische Feinheiten und Unregelmäßigkeiten einer von Meisterhand ausgeführten Ledernaht zeigen, die den individuellen Charakter jeder Innenausstattung prägen und sie zu etwas Besonderem machen.

Zusätzlich zu diesem optischen Erlebnis bietet der neue Fahrzeugkonfigurator ein hohes Service-Niveau. Dazu gehört eine mühelose Navigation, die dem Besucher alle Freiheiten lässt und ihn nicht zu vorgegebenen Schritten zwingt. Das integrierte C erläutert ab sofort auf Wunsch leicht verständlich und gleichzeitig umfassend technische Details verschiedener Ausstattungsmerkmale per Video und erleichtert somit den Kunden ihre Entscheidung. Auch wenn es um Kosten und Finanzierungs­möglichkeiten geht, sorgt der neue Konfigurator immer für Transparenz: Der aktuell berechnete Preis des Wunschfahrzeugs inklusive der Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme bleibt ebenso im Blickfeld, wohin Interessenten sich auf den Seiten bewegen oder welche Details auf dem Bildschirm gerade betrachtet werden.

Das persönliche Wunschauto erhält nach Finalisierung der Konfiguration oder auf Anforderung einen persönlichen Online-Code. Diesen Code kann man an Freunde weitergeben, damit sie sich die gewählte Konfiguration ebenfalls auf ihrem Computerbildschirm, Tablet oder Smartphone aufrufen und den Autokauf miterleben können. Der persönliche Online-Code kann auch dem Verkaufsberater des Mercedes-Benz Partner als Basis für das Verkaufs­gespräch dienen. Mit Hilfe des Online-Codes kann er gemeinsam mit dem Kunden die Konfiguration weiterentwickeln und ihm anschließend sein virtuell fertiggestelltes Fahrzeug auf den Rechner mit nach Hause geben. Der neue Fahrzeugkonfigurator ist in Deutschland bereits online und wird sukzessive in anderen Ländern freigeschaltet.

Mercedes-AMG startet mit einem neuen Auftritt der Unternehmenswebsite in das kommende Jahr. Hier finden Besucher neben den aktuellsten Nachrichten auch eine reichhaltige Fülle an Inhalten über Unternehmen und Produkte sowie faszinierende Fotografien. Daneben gibt die neue digitale Präsenz Einblicke in die Markengeschichte von Mercedes-AMG und erweckt die vollständige Palette an AMG Fahrzeugen zu neuem Leben: So können Nutzer durch eine 360°-Visualisierung jedes AMG Modell in unterschiedlichen Umgebungen, Lackierungen, Räderdesigns und Innenausstattungen betrachten.

Mercedes-Benz startet mit neuem Fahrzeugkonfigurator und neuer Mercedes-AMG Website ins Jahr 2013

Mercedes-Benz startet mit neuem Fahrzeugkonfigurator und neuer Mercedes-AMG Website ins Jahr 2013

Der neue Internetauftritt ermöglicht dem Nutzer eine stilvolle und gleichzeitig intuitive Navigation durch mehr als 1.000 Inhaltsseiten. Gleichzeitig wurde auf eine Integration der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Google+, YouTube und Pinterest Wert gelegt – so können Nutzer ihre Erlebnisse und Eindrücke der Marke AMG unmittelbar mit ihren Netzwerken und anderen Nutzern teilen. Ein Großteil der Fotos und Sounds auf der Webseite stehen zum Download als Desktop-Hintergrund oder Klingelton zur Verfügung. Die neue Website, die auf Basis einer HTML-Plattform aufgebaut wurde, ist sowohl auf dem PC als auch über Tablets und Smartphones erreichbar. Alle Inhalte der Website sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar, weitere Sprachvarianten folgen.

Die AMG Private Lounge ist die offizielle AMG Markencommunity, eine webbasierte Plattform exklusiv für Fahrer und Fahrerinnen eines Mercedes-AMG. Zurzeit zählt die Community mehr als 19.000 AMG-Besitzer aus über 70 Ländern. Auf der Website finden Kunden exklusive digitale Inhalte wie beispielsweise die aktuellsten AMG-Nachrichten, zusätzliche Informationen rund um das Unternehmen sowie technische Informationen zu AMG Fahrzeugen. Außerdem können sich die Nutzer im Rahmen eines Diskussionsforums über ihre Erfahrungen austauschen. Die 2006 für den US-amerikanischen Markt gegründete Community wurde im September 2011 erfolgreich auf deutschsprachige Märkte erweitert. Heute ist die AMG Private Lounge global und wird in deutscher und englischer Sprache angeboten.

Neben der digitalen Komponente bietet die globale Community auch eine physische Adresse. Die AMG Private Lounge am Unternehmenssitz Affalterbach bietet auf insgesamt 525 Quadratmetern ein exklusives Ambiente für AMG Besitzer und potenzielle Kunden. Käufer eines AMG können ihr neues Fahrzeug darüber hinaus auch in Affalterbach in Empfang nehmen: Auf die Begrüßung in der AMG Private Lounge folgt eine individuelle Werksführung. In der AMG Motorenmanufaktur haben Kunden anschließend die Möglichkeit, den Motorenmonteur kennenzulernen, der den Motor ihres AMG in Handarbeit nach der traditionellen Philosophie „one man, one engine“ fertigte.

Die AMG Private Lounge am Firmensitz Affalterbach ist außerdem Ausgangspunkt exklusiver Events für AMG Kunden, wie beispielsweise AMG Private Lounge Versammlungen, Fahrveranstaltungen oder Werksführungen. Weitere Veranstaltungen für Community-Mitglieder finden an außergewöhn­lichen Orten auf der ganzen Welt statt: Ein Highlight sind die jährlich stattfindenden AMG Private Lounge Days, bei denen AMG Besitzer die Marke sowie verschiedene Produkte der Performance-Marke auf internationalen Rennstrecken erleben können.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 00:05 Uhr  |  2.446 Besuche

Abgelegt unter Vertrieb

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card