Mai09
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-Benz plant neues Motorenwerk in Jawor Polen

Mercedes-Benz plant neues Motorenwerk in Jawor Polen

Die Daimler AG will rund 500 Millionen Euro in einen neuen Produktionsstandort in Polen investieren und mehrere hundert neue Arbeitsplätze schaffen. Der erste polnische Produktionsstandort von Mercedes-Benz Cars soll in Jawor, rund 70 Kilometer westlich von Breslau, entstehen. Künftig sollen hier Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren für Mercedes-Benz Pkw produziert werden. Die Standortentscheidung und die konkrete Umsetzung des Projekts hängen noch von der finalen Erfüllung verschiedener Rahmenbedingungen ab, unter anderem von der Gewährung von Beihilfen für die Investition in Jawor. In der ersten Ausbaustufe des neuen Motorenwerks sind Investitionen von rund 500 Millionen Euro geplant.

„Der geplante Aufbau eines neuen Motorenstandorts in Polen ist ein weiterer Schritt in unserer globalen Wachstumsstrategie. Die Kapazitätserweiterung in Osteuropa steht für die zunehmend internationale Ausrichtung unseres Powertrain-Produktionsverbunds. Damit erhöhen wir in unserem weltweiten Produktionsnetzwerk die Flexibilität und Effizienz“, so Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management. Der Produktionsstart am neuen Daimler-Standort ist für das Jahr 2019 geplant.

Mercedes-Benz plant neues Motorenwerk in Jawor Polen. Foto: Frank Deiß, Leiter Produktion Powertrain Mercedes-Benz Cars und Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Untertürkheim, im Gespräch mit Mateusz Morawiecki, Wirtschaftsminister und Stellvertretender Ministerpräsident von Polen.

Mercedes-Benz plant neues Motorenwerk in Jawor Polen. Foto: Frank Deiß, Leiter Produktion Powertrain Mercedes-Benz Cars und Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Untertürkheim, im Gespräch mit Mateusz Morawiecki, Wirtschaftsminister und Stellvertretender Ministerpräsident von Polen.

„Mit dem neuen Standort in Jawor wollen wir die zweite Motorenproduktion von Mercedes-Benz Cars außerhalb von Deutschland aufbauen. Damit können wir über mehrere Werke hinweg flexibel auf Marktveränderungen reagieren. Die Steuerung des Powertrain-Produktionsverbunds erfolgt aus dem Lead-Werk in Untertürkheim“, so Frank Deiß, Leiter Produktion Powertrain Mercedes-Benz Cars und Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Untertürkheim. Die zukünftigen Mitarbeiter im polnischen Motorenwerk sollen durch umfassende Qualifizierungsmaßnahmen auf ihre neuen Tätigkeiten vorbereitet werden.

„Der geplante Bau eines neuen Motorenwerks in Polen durch die Daimler AG ist ein Beleg für den guten Zustand unserer Wirtschaft. Wir sind offen für internationale Investitionen und werden konsequent unseren Plan für eine nachhaltige Entwicklung umsetzen, sodass wir attraktiv für weitere Investoren sind“, so Mateusz Morawiecki, Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident von Polen. „Mercedes-Benz will am zukünftigen Standort Jawor moderne Diesel- und Benzinmotoren bauen. Ich hoffe, dass das neue Werk ein Katalysator für weitere Projekte mit technologisch fortgeschrittenen Produkten sein wird und die polnische Wirtschaft noch innovativer und wettbewerbsfähiger macht. Die Investition stärkt die polnisch-deutsche Zusammenarbeit und hat symbolischen Charakter, insbesondere im Hinblick auf das 25-jährige Jubiläum des Nachbarschaftsvertrags vom 17. Juni 1991.“

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 09. Mai 2016 um 00:05 Uhr  |  736 Besuche

Abgelegt unter Standorte

Tags: , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card