Aug09
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mit zahlreichen Exponaten, lehrreichen Workshops und spannenden Stationen, die zum Mitmachen einladen, will Daimler auf dem IdeenPark von ThyssenKrupp für Technik begeistern. Die Erlebniswelt für Kinder und Jugendliche findet vom 11. bis 23. August auf einer Fläche von 60.000 qm in der Messe Essen statt. Erwartet werden 400.000 Besucher.

Mit dabei auf dem IdeenPark 2012: Das aktuelle Mercedes-Benz Forschungsfahrzeug F 125!

Mit dabei auf dem IdeenPark 2012: Das aktuelle Mercedes-Benz Forschungsfahrzeug F 125!

Der IdeenPark steht dieses Jahr im Zeichen der Nachhaltigkeit und beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen zum Thema Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und Klimawandel. In einem kostenlosen Programm für die ganze Familie wird an dreizehn Tagen zum Experimentieren, Ausprobieren und Entdecken eingeladen. Besucher haben dabei die Gelegenheit mit den Menschen, die hinter den modernsten Techniken stecken, in Dialog zu treten.

Daimler ist in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Projekten auf dem IdeenPark präsent. „Um wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen wir auch in Zukunft hoch qualifizierte Ingenieure, Naturwissenschaftler und Spezialisten“, sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG. „Der IdeenPark ist eine gute Plattform, um Kindern und Jugendlichen zukunftsweisende Technik spielerisch näher zu bringen und sie nachhaltig für Technik zu begeistern.“

So können die Besucher in Essen beispielsweise in verschiedenen Stadtquartieren auf außergewöhnliche Entdeckungsreise gehen, selbst aktiv werden und sich im Austausch mit Forschern, Tüftlern und Studenten ein Bild von deren Ideen für die Zukunft machen. Neben spannenden Einblicken ins Design, kann an den unterschiedlichsten Stationen Technik live erlebt werden.

Einige Highlights:

  • Ihr kreatives Talent können Besucher im „DesignLab“ von Mercedes-Benz auf die Probe stellen. Anhand von Skizzen, Designmodellen und Workstations werden die unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Designprozesses in der Fahrzeugentwicklung gezeigt. Mercedes-Benz Designer, unterstützt von kreativen Partnern aus den Hochschulkooperationen Pforzheim, Reutlingen und Esslingen, präsentieren ihre Arbeitsweise und laden zum Mitmachen ein. Außerdem geben neben zahlreichen Designstudien vor allem die Unimog Designstudie und das aktuelle Forschungsfahrzeug F 125! Ausblick auf die Formensprache zukünftiger Fahrzeuggenerationen.
  • Daimler-Azubis aus der Niederlassung Dortmund lassen sich in der „GaragenCity“ (Halle 1a) an einem ausgebautem 6- Zylinder 3,5 Liter Dieselmotor beim Zerlegen und Zusammenbauen des Motors über die Schulter schauen. Besonders interessierte Besucher können auch selbst Hand anlegen und zum Beispiel Schrauben lösen oder gar Bauteile ein- oder ausbauen, um ein besseres Gefühl für das Gesehene zu bekommen.
  • Im Stadtviertel „SchlauLoPolis“ (Halle 1) ist Daimler mit der WissensCommunity „Genius“ vertreten. Exponate laden dazu ein, die Prinzipien des Verbrennungs- und Elektromotors kennenzulernen. In Workshops werden Kinder und Jugendliche selbst zu Forschern und Entdeckern. 10- bis 14-Jährige können mehr über die Funktionsweise einer Brennstoffzelle erfahren. Für jüngere Besucher im Alter von 5 bis 9 bietet der Workshop „Raketenauto“ viel Spaß und Raum für Experimente. Darüber hinaus bietet Daimler auf dem IdeenPark zahlreiche weitere Projekte an, die Besucher zum Mitmachen einladen.

Zu den Programmpunkten und der Bühnenshow am Eröffnungsabend, der „Night of Innovation“ am 10. August, gehören als Highlight auch der F 125! und die Motorkutsche aus dem Jahre 1886.

 

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 09. August 2012 um 20:21 Uhr  |  2.002 Besuche

Abgelegt unter Events

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card