Mrz31
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Das Internationale Trickfilm-Festival schreibt in Zusammenarbeit mit der Daimler AG einen Sonderpreis des Animated Com Awards aus. Filmemacher, Studierende von Film- und Animationsschulen sowie junge Unternehmen sind aufgerufen, auf innovative Weise das Thema „Mercedes-Benz Classic: 60 Jahre SL“ mit den Möglichkeiten des Animationsfilms zu visualisieren. Die Beiträge können bis zum 15. Februar 2012 eingereicht werden.

Mercedes-Benz SL (R231) und Mercedes-Benz 300 SL (W194), Baujahr 1952

Filmemacher, Studierende von Film- und Animationsschulen sowie junge Unternehmen sind aufgerufen, auf innovative Weise das Thema „Mercedes-Benz Classic: 60 Jahre SL“ mit den Möglichkeiten des Animationsfilms beim 19. Internationalen Filmfestival zu visualisieren. Foto: Der neue Mercedes-Benz SL (R231) und der Mercedes-Benz 300 SL (W194) aus dem Jahr 1952

Mit dem Mercedes-Benz 300 SL (W194) beginnt 1952 eine Legende. Ursprünglich als Rennwagen entwickelt, wird der 300 SL als Supersportwagen mit seinen ästhetischen Formen und seiner überragenden Fahrleistung schnell zur Ikone. Er prägt die Autokultur bis heute. Mit der Weltpremiere des neuen SL (R231) im Januar 2012 wird die Faszination fortgeschrieben.

Der Animationsfilm eignet sich hervorragend, um mit 3-D-Computeranimationen, 2-D-Zeichentrick oder Stop Motion den herausragenden Innovationsgeist der SL-Reihe zu unterstreichen.

Der beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart 2012 verliehene Animated Com Award zeichnet herausragende Beiträge im Bereich animierte Werbung und Technologie sowie Kommunikation im Raum aus. Dieser Sonderpreis fördert innovative Filmemacher und den kreativen Nachwuchs und etabliert den Animated Com Award zu einem der attraktivsten Preise in seiner Kategorie.

„Wir freuen uns, die Daimler AG als neuen Partner für den Sonderpreis „Mercedes-Benz Classic: 60 Jahre SL“ beim Festival begrüßen und 2012 die 60-jährige Erfolgsgeschichte der SL-Reihe und die 30-jährige Erfolgsgeschichte des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart gemeinsam feiern zu können. Die Exzellenz, die durch Daimler eingebracht wird, entspricht der Qualität und Ausstrahlung die das Festival mittlerweile erreicht hat.“, so Dittmar Lumpp, Kaufmännischer Geschäftsführer der Film- und Medienfestival gGmbH, die das Trickfilm-Festival veranstaltet.

Die Preisverleihung findet am 11. Mai 2012 im Rahmen des 19. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart statt.

Bei Rückfragen und Fotowünsche wenden Sie sich bitte an: Film- und Medienfestival GmbH, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Frau Rühle, Schloßstraße 84, 70176 Stuttgart (ruehle@festival-gmbh.de).

Weiter Informationen zum 19. Internationales Trickfilm-Festival finden Sie auf der Internetseite www.mercedes-benz-classic.com.

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film (ITFS), 8. bis 13. Mai 2012, wurde 1982 gegründet und ist eines der weltweit größten und wichtigsten Festivals für Animationsfilm. In sieben Wettbewerbskategorien werden rund 68.500 Euro Preisgeld vergeben. Das ITFS arbeitet eng mit der FMX zusammen, Europas größter Fachkonferenz für Animation, Effekte, Games und digitale Medien (8. bis 11. Mai 2012) und veranstaltet gemeinsam mit der FMX und der Michael Schmetz Media Consult die Businessplattform Animation Production Day (8. und 9. Mai 2012).

 

Foto: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 31. März 2012 um 12:12 Uhr  |  2.138 Besuche

Abgelegt unter Events

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card