Mai20
2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 1 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


 

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017: Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017: Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1

Zwei Preisträger beim AutomotiveINNOVATIONS Award 2017 kommen von Mercedes-Benz. Als innovationsstärkstes Modell wurde die E-Klasse ausgezeichnet. Den Titel innovationsstärkste Premiummarke in der zukunftsweisenden Kategorie „Autonomes Fahren und Sicherheit“ erhielt ebenfalls Mercedes-Benz.

Als das innovationsstärkste Modell konnte sich die E-Klasse gegen 184 andere Serienfahrzeuge durchsetzen. Sie kommt auf 81 Indexpunkte und liegt damit deutlich vor dem zweitplatzierten Fahrzeug mit 25 Punkten.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist die hohe Anzahl an Innovationen, darunter die beste Aerodynamik im Segment, die erste Stauende-Notbremsfunktion, die erste Car?to-X Gefahrenwarnung, PRE-SAFE® Sound, der das Gehör auf einen drohenden Unfall vorbereiten kann, sowie der sparsamste Dieselantrieb im Segment.

Daneben gewinnt Mercedes-Benz die Kategorie „Autonomes Fahren & Sicherheit“ klar mit 69 Indexpunkten für 22 Innovationen.

Besonders hoch bewertete Einzel-Innovationen sind in der E-Klasse der Aktive Bremsassistent mit der Stauende-Notbremsfunktion, die Car-to-X Kommunikation, der DRIVE PILOT (ermöglicht teilautomatisiertes Fahren), der Aktive Spurwechsel-Assistent, der Remote Park-Pilot sowie die Entwicklung des Mercedes-Benz GLC F-Cell als Plug-in-Brennstoffzellen-Fahrzeug.

Entscheidungsgrundlage für den AutomotiveINNOVATIONS Award ist eine Studie auf Basis der Innovationsdatenbank des Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach. Im neunten Jahr in Folge werden die fahrzeugtechnischen Innovationen von 18 globalen Automobilkonzernen mit 52 Marken systematisch erhoben und nach quantitativen und qualitativen Kriterien bewertet.

Als Innovationen gelten Neuerungen, die einen spürbaren zusätzlichen Kundennutzen bieten. Außerdem müssen die Neuerungen bereits verfügbar oder zumindest in entwickelten Prototypen vorgestellt worden sein.

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017 | Frankfurt. Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1. Als innovationsstärkstes Modell wurde die E-Klasse ausgezeichnet. Den Titel innovationsstärkste Premiummarke in der zukunftsweisenden Kategorie „Autonomes Fahren und Sicherheit“ erhielt ebenfalls Mercedes-Benz. Ola Källenius, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung bei der Preisverleihung (zweiter von links).

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017: Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1.  Als innovationsstärkstes Modell wurde die E-Klasse ausgezeichnet. Den Titel innovationsstärkste Premiummarke in der zukunftsweisenden Kategorie „Autonomes Fahren und Sicherheit“ erhielt ebenfalls Mercedes-Benz. Ola Källenius, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung bei der Preisverleihung (zweiter von links).

Fotos: Daimler AG

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 20. Mai 2017 um 00:05 Uhr  |  164 Besuche

Abgelegt unter Auszeichnung

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card