Feb17
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 1 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Premium Fahrrad-Hersteller Cannondale unterwegs mit Mercedes-Benz Vito und V-Klasse von CharterWay

Premium Fahrrad-Hersteller Cannondale unterwegs mit Mercedes-Benz Vito und V-Klasse von CharterWay

Der Premium-Fahrradhersteller Cannondale setzt für die Mobilität seiner deutschen Vertriebsmannschaft künftig auf Mercedes-Benz. Dirk Fehrentz, Sales Director Germany der Cycling Sports Group Europe, die den Vertrieb der Cannondale Produkte in Deutschland verantwortet, übernahm hierfür in Wuppertal acht Mercedes-Benz Vito und zwei V-Klassen von Sascha Martin, Teamleiter Verkauf Transporter Mercedes-Benz in Dortmund, und Sebastian Leimbach, CharterWay Mietberater.

Dirk Fehrentz: „Die V-Klasse und der neue Vito bestechen durch ihr markantes Design und haben uns vor allem in puncto Fahrkomfort und Wirtschaftlichkeit überzeugt. Mit CharterWay haben wir uns für einen Partner entschieden, bei dem wir neben top ausgestatteten Fahrzeugen auch die Sicherheit haben, jederzeit mobil und durch einen persönlichen Ansprechpartner auch bestens betreut zu sein.“

Sowohl der Vito als auch die V-Klasse setzen in puncto Fahrkomfort, Design, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in ihrer Klasse neue Maßstäbe. Bei den beiden V-Klassen handelt es sich um das Modell 250 CDI mit Avantgarde Edition und sieben Sitzen in der Langversion. Der 2,1-Liter-Vierzylinder mit Common-Rail-Direkteinspritzung bringt 190 PS auf die Straße. Die beiden Großraumlimousinen sind mit einer ganzen Reihe an Extras ausgestattet wie beispielsweise dem Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS, elektrische Schiebetüren, LED Intelligent Light System, 360-Grad-Kamera, Burmester Soundsystem, dem serienmäßig verbauten Seitenwind-Assistent, Aufmerksamkeits-Assistent Attention Assist, aktive Parkassistenzsysteme und einem Multimediasystem mit Touchpad zur Bedienung aller Telematik-Funktionen im Auto.

Premium Fahrrad-Hersteller Cannondale unterwegs mit Mercedes-Benz Vito und V-Klasse von CharterWay. Foto: (v.l.n.r.): Sascha Martin, Teamleiter Verkauf Transporter Mercedes-Benz in Dortmund, Jürgen Hartl, Verkaufsmanager CharterWay Miete, Dirk Fehrentz, Sales Director Germany der Cycling Sports Group, und Sebastian Leimbach, CharterWay Mietberater, bei der Übergabe der CharterWay Fahrzeuge für die deutsche Vertriebsmannschaft von Cannondale in Wuppertal.

Premium Fahrrad-Hersteller Cannondale unterwegs mit Mercedes-Benz Vito und V-Klasse von CharterWay. Foto: (v.l.n.r.): Sascha Martin, Teamleiter Verkauf Transporter Mercedes-Benz in Dortmund, Jürgen Hartl, Verkaufsmanager CharterWay Miete, Dirk Fehrentz, Sales Director Germany der Cycling Sports Group, und Sebastian Leimbach, CharterWay Mietberater, bei der Übergabe der CharterWay Fahrzeuge für die deutsche Vertriebsmannschaft von Cannondale in Wuppertal.

Bei den im Cannondale Firmendesign gestalteten Vito Transportern handelt es sich um die Modellvariante Vito 116 CDI Tourer Select lang mit acht Sitzen und 163 PS Motorleistung. Auch die Vito verfügen über das Automatikgetriebe 7-G TRONIC und zahlreichen Extras wie die Rückfahrkamera oder den Becker Map Pilot. Die heckangetriebenen Fahrzeuge sind alle mit einem Navigationssystem, Klimaanlage sowie einer Vielzahl an Assistenzsystemen ausgestattet. Sicherheitssysteme wie zum Beispiel der Attention Assist, der Collision Prevention Assist, der Seitenwind-Assistent, die  Reifendruck-Überwachung und das ADAPTIVE ESP sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Mit einem cw-Wert von 0,32 liegt der Luftwiderstand beim neuen Vito sehr niedrig, was den Kraftstoffverbrauch senkt und gleichzeitig die Fahrleistungen verbessert.

Das komplette Fahrzeugmanagement, welches neben allen Wartungs- und Reparaturarbeiten auch komplette Unfallabwicklung sowie viele Services wie Reifenersatz, Versicherung, Kfz-Steuer oder bei Bedarf auch die  Ersatzfahrzeuggestellung beinhaltet, erfolgt über CharterWay. Sebastian Leimbach, CharterWay Mietberater in Wuppertal, steht dem Kunden als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner während der gesamten Laufzeit der Fahrzeuge zur Verfügung.

Premium Fahrrad-Hersteller Cannondale unterwegs mit Mercedes-Benz Vito und V-Klasse von CharterWay. Foto: (v.l.n.r.): Dirk Fehrentz, Sales Director Germany der Cycling Sports Group, mit CharterWay Mietberater Sebastian Leimbach bei der Übergabe der Fahrzeuge für die deutsche Vertriebsmannschaft von Cannondale.

Premium Fahrrad-Hersteller Cannondale unterwegs mit Mercedes-Benz Vito und V-Klasse von CharterWay. Foto: (v.l.n.r.): Dirk Fehrentz, Sales Director Germany der Cycling Sports Group, mit CharterWay Mietberater Sebastian Leimbach bei der Übergabe der Fahrzeuge für die deutsche Vertriebsmannschaft von Cannondale.

Die 1971 gegründete US-amerikanische Firma Cannondale stellt eine Vielzahl handgefertigter Fahrräder für unterschiedliche Einsätze – wie Radrennen, Mountain-Bikes, E-Bikes usw. – her und gilt als Pionier bei der Entwicklung von Aluminium-Rahmen. Als Sponsor unterstützt Cannondale zahlreiche Radsportteams. Neben Fahrrädern hat Cannondale auch die passende Ausrüstung rund ums Rad im Programm.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 17. Februar 2015 um 00:10 Uhr  |  2.215 Besuche

Abgelegt unter V-Klasse

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card