Jan11
2013
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-Benz S-Klasse - die Nummer 1 im Oberklassesegment. Mehr als 500.000 S-Klasse Limousinen der aktuellen Generation an Kunden übergeben

Mercedes-Benz S-Klasse – die Nummer 1 im Oberklassesegment. Mehr als 500.000 S-Klasse Limousinen der aktuellen Generation an Kunden übergeben

Seit der Markteinführung der S-Klasse Limousine im September 2005 wurden bereits über 500.000 Modelle der aktuellen Baureihe an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Damit verkaufte sich die aktuelle S-Klasse noch besser als die Vorgängergeneration. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing: „Die S-Klasse setzt in vielerlei Hinsicht nach wie vor Maßstäbe in ihrem Segment. Sie ist weltweit das meistverkaufte und sicherste Fahrzeug ihrer Klasse. Wir sind sehr stolz auf unsere Stellung als Vorreiter in der Automobilentwicklung und wollen diese mit der neuen S-Klasse weiter ausbauen.“

Auch im Jahr vor ihrem Modellwechsel erfreute sich die S-Klasse bei den Kunden weiterhin großer Beliebtheit. Insgesamt 65.128 Limousinen der S-Klasse wurden im vergangenen Jahr an ihre neuen Besitzer in aller Welt übergeben. Damit wurde trotz des bevorstehenden Modellwechsels annähernd das Niveau des Jahres 2011 erreicht (68.969 E.). Damit bleibt das Flaggschiff der Marke Mercedes-Benz weltweit die Nummer eins im Oberklassesegment.

Mercedes-Benz S-Klasse - die Nummer 1 im Oberklassesegment. Das Flaggschiff von Mercedes-Benz, das nun seit über 40 Jahren den Namen S-Klasse trägt und damit im Herbst 2012 ein Namensjubiläum feierte, erfreut sich seit vielen Jahren nicht nur einer großen Beliebtheit bei den Kunden, sondern unterstreicht seine Klasse auch durch zahlreiche Auszeichnungen und Siege in Studien in den vergangenen Jahren.

Mercedes-Benz S-Klasse – die Nummer 1 im Oberklassesegment. Das Flaggschiff von Mercedes-Benz, das nun seit über 40 Jahren den Namen S-Klasse trägt und damit im Herbst 2012 ein Namensjubiläum feierte, erfreut sich seit vielen Jahren nicht nur einer großen Beliebtheit bei den Kunden, sondern unterstreicht seine Klasse auch durch zahlreiche Auszeichnungen und Siege in Studien in den vergangenen Jahren.

Die S-Klasse gilt seit vielen Jahren als Maßstab des automobilen Fortschritts, den sie durch innovative Technologien, wegweisende Sicherheitssysteme und herausragenden Komfort von Generation zu Generation aufs Neue unter Beweis stellt. Mit der Weltpremiere der neuen S-Klasse in diesem Jahr wird Mercedes-Benz erneut eine Luxuslimousine präsentieren, die in puncto Innovation, Sicherheit, Komfort und Design ihresgleichen sucht. So wird die neue S-Klasse beispielsweise über den Bremsassistenten BAS PLUS mit Kreuzungsassistent verfügen, der den Fahrer nicht nur bei der Vermeidung von Auffahrunfällen im Längsverkehr, sondern auch an Kreuzungen unterstützt. Neben der Erkennung von anderen Fahrzeugen kann die neue S-Klasse durch die Kombination von Stereokamera und Radarsensoren sogar Fußgänger erkennen, die sich vor dem Fahrzeug befinden. Droht eine Kollision, wird der Fahrer durch akustische und optische Signale gewarnt. Bei Bedarf verstärkt der Bremsassistent BAS PLUS den vom Fahrer eingeleiteten Bremsvorgang. Sollte der Fahrer nicht auf die Warnungen reagieren, kann das Fahrzeug durch die PRE-SAFE®Bremse autonom abbremsen.

Auch der Schutz der Fondpassagiere wurde durch den Einsatz des Beltbags weiter verbessert. Der Beltbag ist ein Sicherheitsgurt, der sich im Falle eines Frontalaufpralls aufbläst und so das Verletzungsrisiko der Fondspassagiere deutlich reduziert, da er die Belastung des Brustkorbs verringert. Die neue S-Klasse wird das erste Auto sein, das komplett ohne Glühlampen auf die Straße kommt. Je nach Ausstattung werden bis zu rund 500 LED im Fahrzeug verbaut. Bereits die Basisversion der neuen Luxuslimousine wird serienmäßig über Voll-LED-Licht verfügen. 

Mercedes-Benz S-Klasse - die Nummer 1 im Oberklassesegment. Insgesamt hat Mercedes-Benz, seit mit dem Typ 220 der Grundstein für die S-Klasse Modellreihe gelegt wurde, über 3,5 Millionen Fahrzeuge der Modellreihe an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Die S-Klasse wird im Werk Sindelfingen produziert.

Mercedes-Benz S-Klasse – die Nummer 1 im Oberklassesegment. Insgesamt hat Mercedes-Benz, seit mit dem Typ 220 der Grundstein für die S-Klasse Modellreihe gelegt wurde, über 3,5 Millionen Fahrzeuge der Modellreihe an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Die S-Klasse wird im Werk Sindelfingen produziert.

Das Flaggschiff von Mercedes-Benz, das nun seit über 40 Jahren den Namen S-Klasse trägt und damit im Herbst 2012 ein Namensjubiläum feierte, erfreut sich seit vielen Jahren nicht nur einer großen Beliebtheit bei den Kunden, sondern unterstreicht seine Klasse auch durch zahlreiche Auszeichnungen und Siege in Studien in den vergangenen Jahren. So erhielt die S-Klasse im Jahr 2011 den Preis für das beste Auto im Segment Luxusklasse der Zeitschrift „auto motor und sport“ oder die Auszeichnung „Prestige Car of the Year“ der nordamerikanischen „Motoring Television“. Darüber hinaus gewann die S-Klasse im Jahr 2010 zum vierten Mal in Folge den J. D. Power APEAL Award für das beste Fahrzeug im Segment in puncto Effizienz, Technik und Design. Dass die S-Klasse auch bei grünen Technologien im Premiumsegment eine Vorreiterrolle einnimmt, unterstrich sie im Jahr 2012 mit der Auszeichnung zum „World Green Car of the Year 2012“.

Insgesamt hat Mercedes-Benz, seit mit dem Typ 220 der Grundstein für die S-Klasse Modellreihe gelegt wurde, über 3,5 Millionen Fahrzeuge der Modellreihe an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Die S-Klasse wird im Werk Sindelfingen produziert.

Auch im Jahr vor ihrem Modellwechsel erfreute sich die S-Klasse bei den Kunden weiterhin großer Beliebtheit. Insgesamt 65.128 Limousinen der S-Klasse wurden im vergangenen Jahr an ihre neuen Besitzer in aller Welt übergeben. Damit wurde trotz des bevorstehenden Modellwechsels annähernd das Niveau des Jahres 2011 erreicht (68.969 E.). Damit bleibt das Flaggschiff der Marke Mercedes-Benz weltweit die Nummer eins im Oberklassesegment.

Auch im Jahr vor ihrem Modellwechsel erfreute sich die S-Klasse bei den Kunden weiterhin großer Beliebtheit. Insgesamt 65.128 Limousinen der S-Klasse wurden im vergangenen Jahr an ihre neuen Besitzer in aller Welt übergeben. Damit wurde trotz des bevorstehenden Modellwechsels annähernd das Niveau des Jahres 2011 erreicht (68.969 E.). Damit bleibt das Flaggschiff der Marke Mercedes-Benz weltweit die Nummer eins im Oberklassesegment.

 

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 11. Januar 2013 um 00:31 Uhr  |  1.968 Besuche

Abgelegt unter S-Klasse

Tags: , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card