Okt23
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Die G-Klasse fährt weiter - Mercedes-Benz und Magna arbeiten weiter zusammen

Die G-Klasse fährt weiter – Mercedes-Benz und Magna arbeiten weiter zusammen

Mercedes-Benz hat den Vertrag mit dem Auftragsfertiger Magna für die Fertigung der G-Klasse am österreichischen Standort Graz bis zum Jahr 2022 verlängert.

Seit 35 Jahren rollt die Mercedes-Benz G-Klasse (W463) bereits im Grazer Magna Steyr-Werk von den Fertigungsbändern. Im vergangenen Jahr wurde der 63.000 Quadratmeter große Fertigungsbereich der G-Klasse komplett runderneuert und modernisiert. Dank der Modellvielfalt und der großen Beliebtheit der Geländewagenikone in wachsenden Märkten liegen die Produktionsstückzahlen derzeit auf Rekordniveau.

Vor kurzen erst im Mercedes-Benz Museum bei der offiziellen Fahrzeugübergabe einer G-Klasse, die 900.000 Kilometer bei der „ROUND-THE-WORLD-RECORD-TOUR 1989 – 2014“ zurückgelegt hatte, sagte Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Dass es die G-Klasse auch in Zukunft noch geben wird, das verspreche ich.“

Foto: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 00:15 Uhr  |  1.651 Besuche

Abgelegt unter G-Modell

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card