Aug13
2020
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Stuttgart ist eine durch und durch florierende Stadt. Vor allem die Mieten steigen unaufhörlich und zählen zu den höchsten im gesamten Bundesgebiet. Natürlich ist auch die Kaufkraft enorm und doch kann es immer wieder zu Liquiditätsengpässen kommen. Was tun? Neben dem bekannten und oftmals beschwerlichen Gang zur Hausbank hat sich in den letzten Jahren die Finanzierung durch Autopfand als spannende Alternative erwiesen. Der Vorteil besteht in erster Linie in der Schnelligkeit. Wer einmal mit einer Bank zu tun hatte, wird die vielen Prüfmechanismen und das Durchlaufen der einzelnen Abteilungen kennen. Bis hier eine Entscheidung zugunsten eines Kredits getroffen wird, kann es schon einmal einige Wochen dauern. Ein Autopfandhaus Kredit geht hingegen schnell und lässt sich teilweise in weniger als 24 Stunden bewerkstelligen. Gemeint ist der Zeitraum, bis das Geld in Bar vorliegt. Vor allem, wer ein wertvolles Fahrzeug wie einen Mercedes besitzt, darf sich auf solide Geldbeträge freuen, die eine perfekte Überbrückung von Engpässen darstellen. Die Kosten für einen Kfz-Pfandkredit in einer Firma in Stuttgart sind durch und durch transparent und lassen sich über eigens bereitstehende Pfandkreditrechner ermitteln. Auf diese Weise bleibt nichts im Dunkeln und benötigtes Bargeld fließt in Windeseile. 

Wodurch entsteht ein Liquiditätsengpass?

Wer kennt das nicht? Man gönnt sich einen Urlaub, benötigt eine neue Waschmaschine oder erfreut sich daran, dass die heiß ersehnte neue Stereoanlage ein echtes Schnäppchen war. Wer nicht direkt einen Ratenkauf wählt, kann aufgrund größerer Anschaffung kurzfristig in Zahlungsschwierigkeiten gelangen und benötigt Geld zur Überbrückung. Das ist bei ausreichendem Geldeingang und Sicherheit meist kein Problem und kann vor allem von einem Autopfandhaus schnell übernommen werden.

Autopfandhaus – allein das Fahrzeug zählt

Die Kosten für einen Kfz-Pfandkredit lassen sich mit denen eines klassischen Bankkredits vergleichen. Die Besonderheit liegt in der Schnelligkeit der Entscheidungsfindung. Dass das so ist, hat mit der Besicherung einzig und allein über das bereitgestellte Fahrzeug zu tun. Anders formuliert, muss man bei einem Autopfandhaus keinerlei Angaben zum Einkommen, finanziellen Sicherheiten oder Beruf hinterlegen und auch die Schufa braucht nicht eingeschaltet zu werden. Relevant ist einzig und allein, dass ein Fahrzeug mit ausreichendem Wert hinterlegt wird und bis zur vollständigen Rückzahlung beim Kreditgeber bzw. Autopfandhaus bleibt. Die teilweise angebotenen und rechtlich zweifelhaften Sale-and-Rent-Back-Angebote sollte man meiden – ein Fahrzeug, das als Pfand hinterlegt wurde, muss inaktiv bleiben und kann während dieser Zeit nicht gefahren werden. Möglich ist das Leihen von Geld natürlich nicht nur mit einem PKW wie einem Mercedes, BMW oder Audi, sondern auch mit Kleinwagen, Motorrädern, Booten, Nutzfahrzeugen und so weiter. Alles, was ein Fahrzeug ist, kann zur Sicherheit hinterlegt und auf diese Weise „versilbert“ werden.

Wie funktioniert ein Kfz-Pfandkredit?

Bevor man sich für einen Kfz-Pfandkredit in Stuttgart oder an einem anderen Standort entscheidet, sollte man die Konditionen prüfen. Manche Anbieter sind so transparent, das direkt auf der Webseite Pfandkreditrechner angeboten werden. Eingegeben werden dabei die Eckdaten zum Fahrzeug (um den Wert zu ermitteln) sowie der gewünschte Kreditbetrag. Die Frist beträgt durchweg drei Monate, kann allerdings in gegenseitiger Abstimmung immer wieder verlängert werden. Während der Kredit „läuft“ müssen einzig und allein Zinsen und zusätzliche Kosten für die sichere Einlagerung aufgebracht werden. Ein enormer Vorteil besteht in der tagesaktuellen Abrechnung, d.h. die Zinsen werden nicht für den ganzen Monat sondern exakt angerechnet.

Was benötigt das Autopfandhaus?

Um einen Kredit von einem Autopfandhaus zu erhalten, müssen sowohl die Zulassungsbescheinigung I als auch II vorliegen. Die Rede ist vom Fahrzeugbrief und dem Fahrzeugschein, die gemeinsam mit einem TÜV-Bericht und natürlich einem Nachweis des Eigentums präsentiert werden. Sofern ein Scheckheft existiert, ist dieses ebenfalls präsentierbar und auch Reparaturrechnungen oder Quittungen über den Kauf von Sonderausstattung sind kein Nachteil. Alle Dokumente können im Vorfeld digital eingereicht werden, was die Bearbeitung spürbar beschleunigt. Sobald dann auch noch das Fahrzeug gesichtet und eingeschätzt wurde, unterbreitet das Autopfandhaus ein konkretes Angebot bzw. nennt den verfügbaren Geldbetrag. Wer auf das Angebot eingeht, gibt seinen Autoschlüssel ab und erhält umgehend sein Geld.

Was zeichnet ein Autopfandhaus aus?

Manche Autopfand-Anbieter sind sogar vom TÜV geprüft und blicken auf eine Tradition von vielen Jahrzehnten zurück. Entsprechend wird auf maximale Diskretion geachtet und es gelangen keinerlei Daten nach außen. Ebenfalls stellt ein Autopfandhaus keine Fragen und benötigt lediglich Unterlagen, die in direktem Bezug zum beliehenen Fahrzeug stehen. Selbst der Zweck des benötigten Geldes wird naturgemäß nicht nachgefragt und steht vollkommen frei.

(Foto: Daimler AG)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Donnerstag, den 13. August 2020 um 12:24 Uhr  |  724 Besuche

Abgelegt unter Service

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card