Sep02
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


150ster Lkw von Carnehl Fahrzeugbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben

150ster Lkw von Carnehl Fahrzeugbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben

Der Mietspezialist CharterWay und die Carnehl Fahrzeugbau GmbH & Co. KG, der Spezialist für die Fertigung von Kippaufbauten, feiern ein besonderes Ereignis ihrer Zusammenarbeit: CharterWay übernimmt den 150. Aufbau von Carnehl in seine Mietflotte. In Berlin übergab Daniel Eger, Verkaufsleitung Carnehl Deutschland, das Fahrzeug an André Girnus, Geschäftsführer der CharterWay GmbH.

André Girnus anlässlich der Übergabe: „Mit Carnehl arbeiten wir bereits seit 2006 mit einem langjährigen und erfahrenen Partner bei Kippaufbauten zusammen. Besonders im Baustellenbereich erwarten und benötigen unsere Kunden sowohl einen Lkw als auch einen Aufbau, welcher den robusten Anforderungen standhält. In dieser Hinsicht verbindet CharterWay und Carnehl derselbe Anspruch: Höchste Qualität für unsere Kunden, sowohl beim Fahrzeug und Aufbau als auch beim Service.“

150ster Lkw von Carnehl Fahrzeugbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben. Foto: André Girnus, Geschäftsführer der CharterWay GmbH, und Daniel Eger, Verkaufsleitung Carnehl Deutschland, bei der Übergabe des 150. Carnehl-Aufbaus in die CharterWay Mietflotte.

150ster Lkw von Carnehl Fahrzeugbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben. Foto: André Girnus, Geschäftsführer der CharterWay GmbH, und Daniel Eger, Verkaufsleitung Carnehl Deutschland, bei der Übergabe des 150. Carnehl-Aufbaus in die CharterWay Mietflotte.

Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um einen Mercedes-Benz Arocs 4145 8×6/4 Hinterkipper mit Hardox-Halbschalenmulde. Der Arocs mit Euro VI und M-Fahrerhaus ClassicSpace leistet 449 PS aus 12,8 l Hubraum und verfügt über ein Drehmoment von 2.200 Nm bei 1.100/min. Der Kippaufbau ist aus hochverschleißfestem Hardox-Stahl der Güte 450 hergestellt, welcher extrem belastbar ist und ein geringes Eigengewicht aufweist. Das Ladevolumen beträgt 17 m3. Eine Vorrüstung für eine Rollplane, welche Ladungen vor dem Verwehen schützt, ist bereits angebracht. Ebenfalls verfügt das Fahrzeug über einen klappbaren Unterfahrschutz, beispielsweise für die Arbeit am Straßenfertiger. Montierte Chrom-Lampenbügel mit LED-Standlicht und LED-Rundumkennleuchten am Arocs rücken jede Baustelle ins rechte Licht. Ein besonderes Highlight ist die schwarze Komplettlackierung des Jubiläumsfahrzeugs.

CharterWay arbeitet bereits seit 2006 mit Carnehl zusammen. Aktuell stehen rund 50 Mercedes-Benz Actros und Arocs mit Carnehl-Kipperaufbauten im CharterWay Fuhrpark zu Verfügung.

150ster Lkw von Carnehl Fahrzeugbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben

150ster Lkw von Carnehl Fahrzeugbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben

Die Carnehl Fahrzeugbau GmbH & Co. KG mit Stammsitz im niedersächsischen Pattensen stellt Containerfahrzeuge, Aufbauten, Krane, Anhänger jeder Art sowie maßgeschneiderte Sonderfahrzeuge auf modernstem Stand der Technik her. Das Unternehmen beschäftigt rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Pattensen und einer weiteren Fertigungsstätte in Wittstock/Dosse im Nordwesten von Brandenburg.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 02. September 2015 um 00:10 Uhr  |  1.282 Besuche

Abgelegt unter LKW

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card