Mrz29
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 7 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Bereits zum zwölften Mal fand in diesem Jahr die Wahl zum Allradauto des Jahres der Zeitschrift Auto Bild Allrad statt. Über 120.000 Leser haben aus weit über 100 Modellen in zehn Kategorien ihre Allrad-Stars des Jahres 2012 gewählt.

Die Mercedes-Benz M-Klasse (W166) siegte beim Allrad-Auto des Jahres 2012 in der Kategorie SUV´s über 40.000 Euro

Die Mercedes-Benz M-Klasse (W166) siegte bei der Wahl zum Allrad-Auto des Jahres 2012 in der Kategorie SUV´s über 40.000 Euro

Die begehrte Auszeichnung wurde in der Klassikstatt Frankfurt am Main vergeben. Bei der Übergabe der Preise waren viele der geladenen Gäste hochkarätige Vertreter aus der Automobilbranche. Der Redaktionspreis „Goodyear Innovation Award 2012“ für die Allrad-Innovation des Jahres erregte besondere Aufmerksamkeit. Er wurde an den Volvo XC60 Plug-in-Hybrid Concept vergeben.

In den zehn Kategorien wurden jeweils ein Gesamtsieger sowie der Gewinner in der Importwertung gekürt. Bei den Allrad-Pkw bis 40.000 Euro ging der Audi A4 quattro als Sieger hervor. Die Importwertung in dieser Kategorie gewann der Skoda Superb. Bei den Allrad-Pick-ups lagen der Ford Ranger und der Mitsubishi L200 vorn.

Bei den Sportwagen und Coupés heimste der Porsche 911 Carrera 4 Turbo erneut die begehrte Allrad-Trophäe ein. In dieser Kategorie war auch der Nissan GT-R siegreich. Für eine Überraschung sorgte der Kia Sportage. Er wurde bei den Geländewagen und SUV´s bis 25.000 Euro zum zweiten Mal alleiniger Gesamtsieger.

In der Kategorie Geländewagen bis 40.000 Euro gewann der X3 von BMW und auch der neue Range Rover Evoque war erfolgreich. Die Mercedes-Benz M-Klasse siegte beiden SUV´s in der Kategorie über 40.000 Euro zusammen mit dem Jeep Grand Cherokee. Bei den Allrad-PKW´s bis 40.000 Euro gewannen der Audi A6 quattro und das Cadillac CTS Coupé AWD.

Der VW T5 4 Motion bekam zusammen mit dem Fiat Freemont AWD in der Kategorie Allrad-Vans und –Busse die Allrad-Trophäe. Die Mercedes-Benz R-Klasse, das überzeugende Reise-SUV mit hohem Langstreckenkomfort sowie einem großzügigen und variablen Innenraum mit bis zu sieben Sitzplätzen, wurde in der Kategorie „Allrad-Vans und -Busse“ mit einem zweiten Platz belohnt.

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 29. März 2012 um 14:38 Uhr  |  2.327 Besuche

Abgelegt unter Auszeichnung

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card