Nov04
2010
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 6 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Über eine Viertelmillion Leser und eine hochkarätige Jury aus 40 Autoexperten und Prominenten haben abgestimmt und den neuen Mercedes-Benz CLS zur besten Neuheit im Mittel- und Oberklasse-Segment gewählt. „Bild am Sonntag“, „Auto Bild“ und 26 europäische Schwesterzeitschriften verliehen dem neuen viertürigen Coupé das „Goldene Lenkrad“ – eine der wichtigsten Automobil-Auszeichnungen Europas. Den begehrten Preis nahm Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, gestern Abend in Berlin entgegen.

Mercedes-Benz CLS 350 CDI (C218)

Zehn Neuheiten in der Mittel- und Oberklasse hatten sich der großen Leserwahl zum „Goldenen Lenkrad“ gestellt, die europaweit ausgeschrieben war. Die Jury des „Goldenen Lenkrads“ gilt als die größte und internationalste der Welt. Leser von Auto Bild, Bild am Sonntag sowie den 26 europäischen Auto Bild-Schwestern stimmen in der ersten Runde über die Favoriten ab. Von Finnland bis Spanien, von England bis Estland urteilten 40 Millionen Leser, welche Autos die goldenen Trophäen gewinnen können. In der Mittel- und Oberklasse schafften es Audi A7, BMW 5er, Mercedes-Benz CLS, Suzuki Kizashi und Volvo S 60 ins Finale. Bei einem dreitägigen Härtetest auf einer Teststrecke in Balocco (Italien) Anfang Oktober prüften dann 40 Tester die Fahrzeuge. Hier setzte sich der neue Mercedes-Benz CLS durch und holte so zum 19. Mal das Goldene Lenkrad nach Stuttgart.

Mit dem CLS hat Mercedes-Benz 2003 eine neue Fahrzeugkategorie geschaffen, die erstmals die Eleganz und Dynamik eines Coupés mit dem Komfort und der Funktionalität einer Limousine verband. Die Kunden waren begeistert, die Wettbewerber verblüfft: Über Jahre hinweg blieb der CLS das einzige viertürige Coupé in seiner Klasse.

Der neue CLS knüpft an die Pionierrolle seines Vorgängers an und präsentiert sich gleichzeitig als absoluter Neuauftritt. Sofort ins Auge springt die innovative Front, die Anklänge an den Mercedes-Benz SLS AMG zeigt. Als erstes Automobil der Welt besitzt der CLS überdies auf Wunsch LED High Performance-Scheinwer fer, die den faszinierenden tageslichtähnlichen Farbeindruck der LED-Technolo gie mit Performance, Funktionalität und Energieeffizienz der heutigen Bi-Xenon-Generation kombinieren. Das neue Lichtsystem bietet erstmals das bereits in Mercedes-Modellen mit Bi-Xenon-Scheinwerfern bewährte Intelligent Light System in Kombination mit LED-Technologie.

(Foto: Daimler AG)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Donnerstag, den 04. November 2010 um 11:58 Uhr  |  4.311 Besuche

Abgelegt unter Auszeichnung

Tags: , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card