Dez11
2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk

Um Menschen mit körperlichen Einschränkungen automobile Freiheit und individuelle Mobilität zu ermöglichen, bietet Mercedes-Benz neben umfangreichen Fahrassistenzsystemen auch eine Vielzahl an Fahrhilfen ab Werk für unterschiedliche Handicaps an. In bundesweit insgesamt 24 More Mobility Centern von Mercedes-Benz stehen speziell geschulte Mitarbeiter bereit, die Kunden rund um das Thema individuelle Mobilität kompetent beraten und bei der Auswahl der passenden Fahrhilfe unterstützen.

Seit 2010 bietet Mercedes-Benz zahlreiche Fahrhilfen ab Werk für annähernd alle Pkw- und Van-Fahrzeugmodelle an. Das Angebot reicht von Bedien- und Lenkhilfen, über Handbediensysteme sowie Pedalveränderungen bis zu Techniken zum bequemen Ein- und Aussteigen. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Sitz nach Wunsch anzupassen. Mit dieser Auswahl wird Mercedes-Benz sowohl behindertenspezifischen Anforderungen als auch allgemeinen individuellen Bedürfnissen – wie beispielweise einer besonderen Sitzposition – gerecht. Sämtliche Ein- und Umbauten zeichnen sich durch einfache Bedienung, große Funktionalität, Langlebigkeit und den für Mercedes-Benz typischen hohen Sicherheitsstandard aus. Auch sind die individualisierten Einbauten so ausgeführt, dass das Fahrzeug von Fahrern ohne Handicap wie beispielsweise von Familienmitgliedern genutzt werden kann.

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Profi Rollstuhlbasketballer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Sebastian Magenheim; Mercedes-Benz GLC ausgestattet mit Fahrhilfen ab Werk

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Profi Rollstuhlbasketballer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Sebastian Magenheim an einem GLC ausgestattet mit Fahrhilfen ab Werk

Die Fahrhilfen werden direkt im Anschluss an die Produktion des Fahrzeugs im Car Modification Center in Sindelfingen von Experten individuell und in Handarbeit verbaut. Nach Einbau der Fahrhilfen werden alle Fahrzeuge durch den TÜV abgenommen. Der Einbau erfolgt zum kalkulierten Festpreis und mit vollem Garantieumfang. So erhalten die Kunden ein optimal auf ihre Bedürfnisse angepasstes Fahrzeug aus einer Hand. Zeitintensive Umrüstungen nach Fahrzeugauslieferung entfallen.

Ergänzt werden die Fahrhilfen durch eine Vielzahl an serienmäßig verbauten sowie optionalen Assistenz- und Komfortausstattungen wie beispielsweise das Multifunktionslenkrad, die Sprachsteuerung für Navigation, Telefon und Radio, Keyless-Go, automatische Scheibenwischer, TEMPOMAT, aktiver Park-Assistent PARKTRONIC und vieles mehr. Der Tot-Winkel-Assistent, Brems- oder Spurhalte-Assistent tragen maßgeblich zur Sicherheit im Fahrzeug bei.

Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk auf einen Blick:

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Profi Rollstuhlbasketballer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Sebastian Magenheim in einem GLA mit Fahrhilfen ab Werk

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Profi Rollstuhlbasketballer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Sebastian Magenheim in einem GLA mit Fahrhilfen ab Werk

Das Handbediengerät Multima PRO ist zwischen rechtem Knie und Mittelkonsole positioniert. Durch die schlanke Form wird die Beinfreiheit im Fußraum weniger eingeengt und der Fahrersitz lässt sich weiter nach vorn schieben als beim Vorgängermodell. Mit nur geringem Kraftaufwand kann der Fahrer durch Ziehen Gas- geben und durch Drücken die Bremse betätigen. Neben der einfachen Bedienung zeichnet sich das Handbediengerät durch das elegante Design aus. Das Multima PRO kann in passender Farbe zur Innenausstattung bestellt werden. Die originalen Gas- und Bremspedale bleiben dabei weiterhin nutzbar.

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Multifunktionsdrehknopf MFD TOUCH

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Multifunktionsdrehknopf MFD TOUCH

Die ideale Ergänzung zum Multima PRO ist der Multifunktionsdrehknopf MFD TOUCH. Der Multifunktionsdrehknopf MFD TOUCH ist ein Lenkraddrehknauf und zugleich eine funkbasierte Fernbedienung für Licht, Blinker, Hupe und Scheibenwischer. Die leichte Bedienbarkeit wird durch das ergonomische Tastenfeld intuitiv unterstützt. Der Griff liegt dank ergonomischer Form gut in der Hand und ermöglicht komfortables Lenken mit der linken Hand. Das Umgreifen beispielsweise in einem Kreisverkehr entfällt komplett. Die schnelle Handhabung und leichte Bedienbarkeit werden durch das ergonomische Tastenfeld intuitiv unterstützt

Das Gasgeben und Bremsen erfolgt beim Handbediengerät Easy Speed über Hebelwirkung und zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus. Das Gasgeben erfolgt durch eine leichte Abwärtsbewegung des Bedienhebels, dabei wird nur der obere Teil bewegt. Gebremst wird durch das Nach-vorne-Drücken des gesamten Bedienarms. So kann die Hebelkraft voll ausgenutzt werden. Selbstverständlich kann die Bremse mittels seitlichem Feststellknopf auch arretiert werden. Das Easy Speed ist eine der schmalsten Handbedienungen und garantiert damit maximale Beinfreiheit im gesamten Fußraum und eine größere Längsverstellung des Fahrersitzes.

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Handbediengerät Classic

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Handbediengerät Classic

Mit dem Handbediengerät Classic erfolgt das Gasgeben durch einfaches Drehen des Handgriffs im Uhrzeigersinn. Die Bremse wird durch Drücken nach vorne aktiviert. Die Ergonomie des Classic ermöglicht auch über größere Distanzen ermüdungsfreies Fahren. Bei seinem Einsatz bleiben die originalen Gas- und Bremspedal ebenso wie die beiden anderen Handbediengeräte weiterhin nutzbar.

Für die sichere und komfortable Bedienung des Lenkrads mit einer Hand steht der Lenkraddrehknauf zur Auswahl. Die Montage des Drehknaufs erfolgt unterhalb des Airbags, so dass die Funktionsfähigkeit des Airbags erhalten bleibt. Wird der Knauf nicht gebraucht, lässt er sich einfach über einen Druckknopf aus der Halterung lösen.

Bei der mechanischen Verlegung von Kombihebel und TEMPOMAT-Hebel stehen die Blinkerfunktion sowie Fern-/Abblendlicht bzw. die Bedienung des Hebels für den TEMPOMAT auf der rechten Seite des Lenkrads zur Verfügung.

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Pedalerhöhung

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Pedalerhöhung

Bei der elektrischen Pedalverlegung Gas nach links wird ein zusätzliches Gaspedal auf der linken Seite im Fußraum angebracht. Über einen Schalter an der Mittelkonsole im Cockpit kann vor jeder Fahrt bequem zwischen den beiden Pedalen umgeschaltet werden. So lässt sich der Fahrbetrieb wahlweise mit dem rechten oder linken Fuß steuern. Die Umschaltung erfolgt elektrisch. Ein versehentliches Umschalten während der Fahrt wird durch eine Sicherheitselektronik verhindert.

Mit der Pedalerhöhung lässt sich der Abstand zu den Pedalen variabel um 5 bis 10 cm verkürzen. Die Erhöhung wird auf den im Fahrzeug vorhandenen Pedalen montiert und kann nach Wunsch einfach aus der Steckvorrichtung herausgenommen werden. Die Pedalabdeckung verhindert zuverlässig das ungewollte Betätigen der Pedale.

Der Einstiegsschutz mit Doppelfunktion schützt zum einen die Einstiegsleiste vor Beschädigungen und Kratzern, zum anderen sorgt er wirksam dafür, dass beim Ein- und Aussteigen die Kleidung des Fahrers nicht verschmutzt wird. Durch ein ausgeklügeltes Faltkonzept kann der Einstiegsschutz im Fußraum neben dem Schweller abgelegt werden und ist damit perfekt aufgeräumt.

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Schwenk-Hebesitzes Turny-Evo

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Schwenk-Hebesitzes Turny-Evo

Die Schwenk-, Senk- und Hebebewegungen der neuesten Generation des Schwenk-Hebesitzes Turny-Evo sind elektrisch betrieben und über eine Fernsteuerung intuitiv regelbar. Die Endposition beim Absenken ist programmierbar und sorgt somit für ein komfortables Ein- und Aussteigen auf der Beifahrerseite. Der Turny-Evo trägt CE- und E-Kennzeichnung, ist Crashtest-geprüft, für eine Hebekapazität von bis zu 150 kg zugelassen und ohne Aufpreis in der gewählten Wunschpolsterung erhältlich.

Sitze nach Maß und damit maximalen Sitzkomfort bietet die Individualisierung der Sitze ab Werk. Bereits mit kleinen Anpassungen können wirksame Veränderungen erzielt werden, die zu einer entspannten und komfortablen Sitzposition beitragen. Zur Auswahl stehen die Aufpolsterung der Sitzkissen zur Verbreiterung der Sitzflächen, die Reduzierung der Seitenwangen und Seitenbacken des Sitzkissens, Reduzierung oder Verstärkung des Fahrerkissens, Sitzverlagerung nach hinten um 50 mm, Sitzerhöhung um 25 mm, Verlängerung des Sitzkissens, Verkürzung der Sitzfläche durch Aufpolsterung der gesamten Rückenlehne, Aufpolsterung der Rückenlehne im Steißbereich und/oder als Lordosenstütze.

Mobile Freiheit mit Stern - Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Profi Rollstuhlbasketballer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Sebastian Magenheim in einem GLA mit Fahrhilfen ab Werk

Mobile Freiheit mit Stern – Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk Foto: Profi Rollstuhlbasketballer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Sebastian Magenheim in einem GLA mit Fahrhilfen ab Werk

Fahrhilfen ab Werk können in jeder Niederlassung und bei jedem Mercedes-Benz Vertragspartner zusammen mit dem Neufahrzeug bestellt werden. In den bundesweit insgesamt 24 More Mobility Centern von Mercedes-Benz stehen speziell ausgebildete Mitarbeiter und Verkäufer Kaufinteressenten mit Handicap bei der Auswahl der Fahrhilfe beratend zur Seite. Die Beratungsqualität wird durch regelmäßige Weiterbildung der Mitarbeiter sichergestellt. Auf Wunsch erfolgt eine gemeinsame Beratung durch unsere Verkäufer und unseren Partner-Aufbauherstellern. Das Netz der More Mobility Center wird stetig weiter ausgebaut. Standorte der More Mobility Center können online abgerufen werden.

Für Ein- und Umbauwünsche, die über die Fahrhilfen ab Werk hinausgehen, arbeitet Mercedes-Benz seit Jahren erfolgreich mit einer Reihe von Aufbau- und Spezialherstellern zusammen. Als Experten sind sie auf individuelle Fahrzeuganpassungen spezialisiert und bieten eine große Bandbreite an zusätzlichen Ausstattungen wie beispielsweise Heck- oder Dachverladung für Rollstühle, Einstiegshilfen und Transfersitze, Kassettenlifte, die den freien Zugang für große Elektro-Rollstühle zum Fahrgastraum ermöglichen, und vieles mehr. Mercedes-Benz übernimmt die Gewährleistung für das Grundfahrzeug und die Ausstattung ab Werk. Die Gewährleistung für die Ein- und Umbauten unterliegt den jeweiligen Herstellern.

Eine Liste unserer Partner sowie alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner zu Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk, sowie nützliche Tipps, Adressen und Downloads rund um das Thema Mobilität finden Sie hier. Ein Film zu Mercedes-Benz Fahrhilfen ab Werk ist hier zu sehen. 

Fotos: Daimler AG

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 11. Dezember 2017 um 00:05 Uhr  |  330 Besuche

Abgelegt unter Individualisierung

Tags: , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card