Okt21
2009

C 63 AMG mit einem Schuss SLS

Veröffentlicht in C-Klasse Keine Kommentare »
Geschrieben 21. Oktober 2009 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-Benz C63 AMG mit Performance Package Plus

Mercedes-Benz C63 AMG mit Performance Package Plus

Affalterbach – Noch mehr Fahrdynamik ab Werk für den Mercedes-Benz C 63 AMG: Mit dem neuen Performance Package Plus ist eine attraktive Sonderausstattung lieferbar, die besonders ambitionierte Sportfahrer anspricht. Zum Performance Package Plus zählen eine Leistungssteigerung um 22 kW/30 PS auf nunmehr 358 kW/487 PS. Damit rückt die C-Klasse näher an das Leistungsniveau der C-Klasse DTM-Fahrzeuge, die 377 kW/ 500 PS auf die Straße bringen. Das Performance Package Plus ist für Limousine und T-Modell lieferbar und umfasst unter anderem eine AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit Verbundtechnologie an der Vorderachse, eine Carbon Abrisskante (Limousine) sowie ein AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa/Alcantara.

Der C 63 AMG mit Performance Package Plus beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 4,4 Sekunden; Tempo 200 ist nach 13,9 Sekunden erreicht. Damit unterbietet er das 336 kW/457 PS starke Serienmodell um bis zu 1,2 Sekunden (0-100 km/h: 4,5 Sekunden; 0-200 km/h: 15,2 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h (elektronisch begrenzt).

Verantwortlich für die Leistungssteigerung auf 358 kW/487 PS ist das modifizierte Motorinnenleben des AMG 6,3-Liter-V8-Motors: Die vom neuen Supersportwagen SLS AMG übernommenen Schmiedekolben sorgen zusammen mit neuen Pleueln und einer Leichtbau-Kurbelwelle für eine Gewichtsersparnis von drei Kilogramm. Von der reduzierten Massenträgheit profitiert die Agilität des Achtzylinders, der durch eine noch höhere Drehfreudigkeit begeistert. Das titangrau lackierte Schaltsaugrohr dient als Erkennungsmerkmal für den leistungsgesteigerten V8-Motor. Eine neue Motorsteuerung rundet die antriebsseitigen Maßnahmen beim Performance Package Plus für den C 63 AMG ab.

Die wichtigsten Daten im Überblick:
Mercedes-Benz C 63 AMG mit Performance Package Plus
Zylinderanordnung
V8
Zylinderwinkel
90°
Ventile pro Zylinder
4
Hubraum
6208 cm3
Bohrung x Hub
102,2 x 94,6 mm
Verdichtungsverhältnis
11,3 : 1
Leistung
358 kW/487 PS bei 6800/min
Max. Drehmoment
600 Nm bei 5000/min
Maximaldrehzahl
7200/min
Motorgewicht (trocken)
196 kg
Kraftstoffverbrauch nach NEFZ gesamt
13,4 (13,6) l/100 km
CO2-Emission
318 (323) g/km
Beschleunigung 0-100 km/h
4,4 (4,5) s
Höchstgeschwindigkeit
250 km/h*
* elektronisch begrenzt; Werte in Klammern für T-Modell

AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit Verbundtechnik

Der höheren Fahrdynamik angepasst präsentiert sich die Bremsanlage beim Performance Package Plus. Für eine erhöhte Standfestigkeit bei hochdynamischer Fahrweise sorgt eine neue AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit Verbundbremsscheiben an der Vorderachse und rot lackierten Bremssätteln mit AMG Schriftzug rundum. Bei der Verbundtechnologie sind die Bremsscheiben mit einem Aluminiumtopf verbunden – um so Wärmespitzen zu vermeiden. Neu ist die Verbindung zwischen Scheibe und Topf: Anstelle der üblichen Verschraubung ist der Aluminiumtopf nun über eingegossene Arme mit der Bremsscheibe verbunden. Die Vorteile liegen in einer homogeneren Temperaturverteilung auf der Bremsscheibe.

Ein weiteres Erkennungsmerkmal des Performance Package Plus ist die AMG Carbon Abrisskante auf dem Heckdeckel (Limousine). Im Interieur sorgt das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa mit dem Griffbereich aus Alcantara für ein optisches und haptisches Erlebnis.

Das neue AMG Performance Package Plus ist für C 63 AMG Limousine und T-Modell lieferbar und kann ab sofort bestellt werden. Der Verkaufspreis beträgt 7080,50 EUR bzw. 6426 EUR (Limousine/T-Modell, Preise jeweils inkl. 19 % MwSt.); die Markteinführung startet im Dezember 2009.

740037_1344796_3057_1497_09C1013_02

Erweiterte Ausstattung in designo Leder schwarz

Eine weitere Aufwertung des Innenraum-Ambientes lässt sich mithilfe der neuen Sonderausstattung „designo Leder schwarz“ für das Instrumententafel-Oberteil, die oberen Türverkleidungen sowie die Armauflage der Mittelkonsole erzielen. Das hochwertige Feature ist in Verbindung mit der Lederausstattung Nappa für 2.856 EUR (Preis inkl. 19 % MwSt.) lieferbar.

Weltweites Erfolgsmodell C 63 AMG

Der C 63 AMG zählt zu den beliebtesten Fahrzeugen der Mercedes-AMG Modellpalette. 2008 konnten weltweit 8.100 Exemplare des Hochleistungs-Automobils abgesetzt werden. Sein sportliches Potenzial zeigt der C 63 AMG nicht nur auf der Straße, sondern auch auf der Bühne des internationalen Motorsports. So ist das C 63 AMG T-Modell als Official F1™ Medical Car im Einsatz, die C 63 AMG Limousine sorgt als Safety Car in der Deutschen Tourenwagen Masters DTM für Sicherheit.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Mittwoch, den 21. Oktober 2009 um 21:24 Uhr  |  6.340 Besuche

Abgelegt unter C-Klasse

Tags: , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card