Mrz31
2022

Ein Taxi ganz einfach per App bestellen

Veröffentlicht in Auto allgemein Kommentare deaktiviert für Ein Taxi ganz einfach per App bestellen
Geschrieben 31. März 2022 von


Taxis ganz einfach durch ein paar Klicks auf dem Handy bestellen.

Taxis ganz einfach durch ein paar Klicks auf dem Handy bestellen.

Besonders wenn man kein Auto besitzt, in einer fremden Gegend unterwegs ist, etwas getrunken hat oder anderweitig ganz easy und bequem von A nach B kommen möchte, greift man gerne auf ein Taxi zurück. Die einfachste Art eins zu bestellen, bieten mittlerweile diverse Apps. Durch wenige Klicks ist dann ein Taxi gebucht und kann ebenso schnell und bequem bargeldlos gezahlt werden. Worauf man bei einer Taxi-App achten sollte, was dazu benötigt wird und welche Vorteile solch eine App mit sich bringt, haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.

Worauf sollte man achten bei der Wahl der Taxi-App?

Hinter einer Taxi-App steht im Normalfall ein eigenständiges Unternehmen, das pro vermittelte Fahrt eine Gebühr erhält. Es gibt allerdings auch Organisationen, die sich ganz in den Dienst der Taxifahrer stellen, ohne dabei diverse Gebühren zu verlangen. An dieser Stelle könnte man sich informieren, bei welchen Apps Gebühren für den Taxifahrer fällig werden, bei welchen nicht. Auch kann man in Erfahrung bringen, mit welchen Taxiunternehmen oder Fahrdiensten die jeweiligen Apps zusammenarbeiten, falls man ein bestimmtes unterstützen möchte. Darüber hinaus bieten Taxi-Apps, wie die von Taxi Karlsruhe, eine tolle Bestellalternative, wenn die Telefonleitungen mal wieder restlos überlastet sind, wie beispielsweise in der Silvesternacht oder an Fasching etc. Ihre Stärken leben sie in Großstädten aus, da dort die meisten Taxis bestellt werden.

Was wird benötigt?

In erster Linie muss für die Installation einer Taxi-App natürlich ein Smartphone mit einem Android- oder Apples iOS-Betriebssystem vorhanden sein. Ist die gewünschte Taxi-App geladen, müssen in der Regel Name, die eigene Mobilfunknummer sowie eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Und schon kann einfach und schnell mit ein paar Klicks ein Taxi bestellt werden. Später kann die Taxifahrt bar, via Paypal, EC- oder Kreditkarte gezahlt werden. Manchmal ist sogar eine Fahrt auf Rechnung möglich. Das sollte vorab allerdings abgeklärt werden.

Die vielen Vorteile einer Taxi-App

Taxi-Apps bieten eine Reihe von Vorteilen. Beispielsweise enthalten die meisten Apps dieser Art eine Fahrpreis-Prognose, die sie anhand des eingegebenen Standorts sowie der Ziel-Adresse ermitteln. Allerdings handelt es sich dabei lediglich um eine Schätzung und nicht den tatsächlichen Fahrpreis. Abhängig von der Anfahrt, den gefahrenen Kilometern, der Verkehrslage und etwaigen Zuschlägen berechnet sich dann der tatsächliche Preis.

Frühzeitige Buchung

Die frühzeitige Buchung ist ein weiterer Vorteil. Man kann das Taxi beispielsweise ein bis zwei Tage vorab schon buchen, um diesen Punkt abzuhaken, fall es sich um Reisevorbereitungen o. ä. handelt. Der Buchungszeitraum variiert allerdings von Anbieter zu Anbieter.

Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten

Auch gibt es im Rahmen der verschiedenen Apps unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten, sodass man z. B. vorab auswählen kann, ob man bargeldlos zahlen, einen Hund mitnehmen möchte oder weitere Kundenwünsche hat.

Auswahl des Fahrzeugs

Ebenso bieten einige Taxianbieter unterschiedliche Autotypen an. So hat der Fahrgast z. B. die Möglichkeit, die Marke eines Autos und dessen Umweltfreundlichkeit zu bestimmen. Manche Anbieter haben auch Hybriden oder E-Autos im Repertoire.

Live Verfolgung

Auch eine Live Verfolgung des Taxis, mit dem man gleich die Fahrt antreten wird, ist möglich. Dank dieser Option können baldige Fahrgäste genau sehen, ob das gewünschte Taxi schon in der Nähe ist und wie lange es ca. noch bis zum Beginn der Fahrt dauert. Ebenso haben Fahrgäste die Option, sich Push-Nachrichten aufs Handy schicken zu lassen, wenn das Taxi vor der Türe steht.

Bargeldloses Zahlen

Im Normalfall kann man bei so gut wie jeder Taxi-App bargeldlos zahlen. Hierbei gibt es die Möglichkeit via PayPal oder auch EC-, Kredit- oder Kundenkarte. Bei manchen Anbietern besteht auch die Möglichkeit, die Fahrt anhand einer Rechnung im Nachhinein zu bezahlen.

Fazit

Das Taxi ist immer noch eins der beliebtesten Fortbewegungsmittel, wenn es schnell, zuverlässig und bequem sein soll. Und genau auf diese Art und Weise kann es mittlerweile ganz easy mit einer App auf dem Handy bestellt werden.

 

(Photo by Lexi Anderson on Unsplash)

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Donnerstag, den 31. März 2022 um 14:04 Uhr  |  183 Besuche

Abgelegt unter Auto allgemein

Tags: , ,



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


QR Code Business Card