Okt06
2018
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Mercedes-Benz CharterWay übernimmt das 4.000ste Fahrzeug der Fahrzeugwerke Spier

Mercedes-Benz CharterWay übernimmt das 4.000ste Fahrzeug der Fahrzeugwerke Spier

Mercedes-Benz CharterWay hat das 4.000ste Fahrzeug der Fahrzeugwerke Spier entgegengenommen. Symbolisch nahmen Martin Kehnen, Geschäftsführer von Mercedes-Benz CharterWay von Jürgen Spier, geschäftsführender Gesellschafter von Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG und dem Kunden, Tristan Keusgen, Head of European Fleet Management DB Schenker AG , auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover einen Mercedes-Benz Atego in Form eines gelaserten Glasquaders entgegen.

Die Zusammenarbeit zwischen CharterWay, der Daimler AG-Tochter für das Lkw-Vermietgeschäft und dem in Nordrhein-Westfalen beheimateten Karosseriebauer währt schon seit der Jahrtausendwende und umfasst im Wesentlichen Standardaufbauten wie Koffer, Pritschen oder Curtainsider mit und ohne Ladebordwand, die Spier auf Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge aufbaut.

Mercedes-Benz CharterWay übernimmt das 4.000ste Fahrzeug der Fahrzeugwerke Spier Foto: Symbolisch nahm Martin Kehnen (rechts), Geschäftsführer von Mercedes-Benz CharterWay von Jürgen Spier (Mitte), geschäftsfürender Gesellschafter von Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG und dem Kunden, Tristan Keusgen (links), Head of European Fleet Management DB Schenker AG , auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover einen Mercedes-Benz Atego in Form eines gelaserten Glasquaders entgegen.

Mercedes-Benz CharterWay übernimmt das 4.000ste Fahrzeug der Fahrzeugwerke Spier Foto: Symbolisch nahm Martin Kehnen (rechts), Geschäftsführer von Mercedes-Benz CharterWay von Jürgen Spier (Mitte), geschäftsfürender Gesellschafter von Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG und dem Kunden, Tristan Keusgen (links), Head of European Fleet Management DB Schenker AG , auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover einen Mercedes-Benz Atego in Form eines gelaserten Glasquaders entgegen.

CharterWay übernimmt über 800 Actros-Motorwagen mit Spier-Wechselrahmen, die weiteren Fahrzeuge sind jeweils hälftig Sprinter und Atego mit Spier-Kofferaufbau und Atego mit Pritsche und Curtainsider.

Die langjährige Zusammenarbeit wurde und wird von Verlässlichkeit, Innovationen und gemeinsamen Produktentwicklungen geprägt. Auch die Einführung des neuen Spier-Pritschensystems, das in Abstimmung mit der Firma CharterWay beziehungsweise mit den Bedürfnissen der CharterWay-Kunden entwickelt wurde, ist ein Meilenstein dieser erfolgreichen Partnerschaft. Gleichzeitig ist dieser Mercedes-Benz Atego das 850ste CharterWay-Fahrzeug im Schenker-CI für das Logistikpartnerprogramm, welches CharterWay und die Schenker AG verbindet.

Foto: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 06. Oktober 2018 um 00:10 Uhr  |  198 Besuche

Abgelegt unter LKW

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card