Mrz11
2010
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 4,00 von 5 [80,00%])
Loading...


10 Jahre Retro Classics

10 Jahre Retro Classics

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Vom 12. bis 14. März 2010 treffen sich in Stuttgart Oldtimer-Liebhaber und Fans von historischen Fahrzeugen zum zehnten Mal auf der Retro Classics. Wie in vergangenden Jahr werden alle acht Hallen im neuen Messegelände am Stuttgarter Flughafen mit einer Fläche von 100.000 Quadratmeter belegt sein. Längst erfüllt die Retro Classics die höchsten Erwartungen an eine perfekt strukturierte, internationale Messe. Mit der Begeisterung von allen Seiten, den Gästen, Ausstellern und Veranstaltern im Rücken, geht es ins Jubiläumsjahr 2010.

Nach Auskunft von Ulrich Herrmann, Organisator der Stuttgarter Oldtimermesse, werden alle Messehallen bestimmte Schwerpunkte aufweisen. In der Hochhalle 1 (L-Bank-Forum) werden die Automobilhersteller mit ihren Traditionsabteilungen Flagge zeigen, umgeben von außergewöhnlichen Händlern, Lifestyle-Themen, Accessoires und Modeschauen. Der zukunftsträchtige Bereich der „Neo Classics“, einschließlich Manufakturfahrzeuge und Concept-Cars, wird in der Halle 3 zu bestaunen sein, die gleichzeitig der Treffpunkt für weitere Händlerunternehmen und deren hochkarätige Klientel sein wird. Die Halle 4 steht unter dem Motto „Motorsport“ und beherbergt neben Rennfahrzeugen und Veranstaltern von Motorsport-Events auch klassische Motorräder. Zudem stellen Veranstalter von Rallyes und Ausfahrten sowie Museumsbetreiber ihre Angebote vor. In der Halle 5 kommen die Liebhaber von Youngtimern voll auf ihre Kosten; sie können ihre Lieblinge auf einer deutlich größeren Fläche bewundern. Dabei handelt es sich um Autos, die typenabhängig mindestens 20 bis 25 Jahre auf dem Buckel haben müssen. Die Messe Stuttgart hat diesen Bereich seit langem bewusst in ihr Spektrum aufgenommen und wird erneut eine eigenständige Halle zum Thema Youngtimer mit allen unterschiedlichen Facetten und Besonderheiten organisieren.

Zum zweiten Mal wird bei einer Retro Classics auf dem neuen Stuttgarter Messegelände die Halle 6 bespielt. Hier treffen sich Privatkäufer und -verkäufer auf der Fahrzeugverkaufsbörse zu Geschäftsabschlüssen ebenso bieten professionelle Händler ihre schönsten Stücke zum Kauf an. Auch die Fans der „Automania“ werden in dieser Halle Kostbarkeiten im Miniaturstil finden. Halle 7 ist den wichtigsten Clubs vorbehalten, darüber hinaus werden die Länderbereiche für britische, französische, italienische und tschechische Oldtimer unter einem geschwungenen Dach zusammengefasst. Die Halle 8 steht unter anderem den „schweren Jungs“ zur Verfügung, also Nutzfahrzeugen und Omnibussen sowie Sonderschauen mit historischen Fahrzeugen. In Halle 9 wartet schließlich der internationale Kleinteilemarkt mit (Werk-)Bücher, Werkzeuge und seltenem Zubehör auf „Schrauber“, Sammler und Ersatzteil-Suchende.

Die internationale Oldtimer-Messe Retro Classics in Stuttgart öffnet von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. März 2010, zum zehnten Mal ihre Pforten. Mehr als 57.000 Besucher strömten allein im letzten Jahr auf die neue Messe, um die Faszination Oldtimer der mehr als 1050 Aussteller aus 15 Ländern hautnah zu erleben und im wahrsten Sinn des Wortes zu „erfahren“. Am Donnerstag, 11. März, findet von 14 Uhr bis 20 Uhr der Preview-, Fachbesucher- und Pressetag statt – ausschließlich für Aussteller und Preview-Ticketinhaber.

Der Wüsten-SL auf der Retro Classics 2009

Der Wüsten-SL auf der Retro Classics 2009

Unser R129 SL-Club wird auch dieses Jahr wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein und sich zum nun sechsten Mal auf der Retro Classics präsentieren. Wie schon bei Mercedes-Benz dreht sich auch bei uns dieses Jahr alles um die legendären Flügeltürer – vom 300 SL bis zum aktuellen SLS AMG. Auf unserem Stand wird sich ein exklusiver Kandidat aus dieser Reihe präsentieren – mehr wird an dieser Stelle nicht verraten. Zu finden sind wir in Halle 7, Stand 7D10. Auch ich werde von Freitag bis Sonntag vor Ort sein.

Darüber hinaus hat unser Redationsteam in den letzten zwei Monaten unsere erfolgreiche Kaufberatung überarbeitet und inhaltlich stark erweitert. Die dritte Auflages wird nun 100 Seiten umfassen und noch detailierter R129-Suchende bei Ihrer Fahrzeugauswahl unterstützen und beraten. Seit 2003 wurden bislang 7000 Exemplare europaweit an R129-Interessenten verkauft, davon 5000 Hefte in der zweiten Auflage, die im März 2006 veröffentlicht wurde.

Die drittte Auflage Kaufberatung startet im März 2010

Die drittte Auflage unserer R129-Kaufberatung startet Ende März 2010

Offiziell werden wir die neue Kaufberatung auf der Retro Classics am kommenden Wochenende präsentieren und ab 12. März 2010 exklusiv an Interessenten, die an unserem Stand vorbeischauen, vorab verkaufen. Der reguläre Verkaufsstart über unsere Internetseite bzw. unsere Geschäftsstelle wird der 29. März sein, da aktuell noch der Vertriebsweg optimiert wird. Alle Details zur Bestellung und das Bestellsystem gibt es wie gewohnt auf unserer Internetseite. Bis zum Start der neuen Auflage bieten wir allen Interessenten die aktuelle, zweite Auflage versandkostenfrei an, sofern sich die Empfängeradresse in Deutschland befindet. Diese Aktion beginnt am 15. März und endet am 29. März 2010.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Donnerstag, den 11. März 2010 um 11:28 Uhr  |  5.052 Besuche

Abgelegt unter Messe & Ausstellung

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card