Artikel mit ‘Lorinser’ getagged

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Donnerstag, 17. Oktober 2019
Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

In unzähligen Varianten ist die Mercedes-Benz G-Klasse bei der Bundeswehr im Einsatz. Nach vielen Dienstjahren wird sie auch mal ausgemustert und im Idealfall dann restauriert. Zwei Firmen haben sich darauf spezialisiert und bringen den Wolf zurück ins zivile Leben.

EMC – Expedition Motor Company ist eine Firma in der Nähe von New York. Sie verkauft restaurierte Militär G-Klasse. Die bei der Bundeswehr ausgedienten G-Modelle – auch Wolf genannt – werden in Übersee optisch stark modifiziert. Technisch bleibt es beim bekannten Fünfzylinder-Diesel (OM602). Dieser leistet auch nach der Fahrzeugrestaurierung bei EMC 92 PS und hat ein Fünfganggetriebe mit zuschaltbarem Allradantrieb mit zwei Differenzialsperren. 

Veredelungsprogramm für die G-Klasse von Sportservice Lorisiner

Sonntag, 23. Dezember 2018
Veredelungsprogramm für die G-Klasse von Sportservice Lorisiner

Veredelungsprogramm für die G-Klasse von Sportservice Lorisiner

Sportservice Lorinser – der Spezialist für die Veredelung von Mercedes-Benz Fahrzeugen verleiht der neuesten Evolutionsstufe des Stuttgarter Kult-Offroader G-Klasse ein deutliches Plus an Präsenz durch Karosseriemodifikationen. Neben markanten Leichtmetallfelgen im XXL-Format spendieren die Waiblinger Tuner dem G ein Power-Upgrade sowie eine Vielzahl an Individualisierungsoptionen für das Interieur.

Der Waiblinger Tuner Lorinser hat sich der neuen Mercedes-Benz G-Klasse (W463) angenommen und ordentlich Hand an der Karosserie und unter der Haube angelegt. Das neue Frontanbauteil in Verbindung mit dem markanten Motorhaubenaufsatz gestalten die Frontansicht zum unverwechselbaren Erkennungsmerkmal und sorgen zudem für eine optimierte Versorgung des V8-Biturbo mit kühlender Frischluft. Passend dazu verzieren die Lorinser-Designer die Heckpartie mit einem markanten Dachflügel der die Hinterachse, bei hohen Geschwindigkeiten, mit zusätzlichem Anpressdruck stabilisiert.

Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Sonntag, 16. Dezember 2018
Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse (W177) ist bereits ab Werk ein Kompaktwagen mit reichlich sportlichen Genen. „Perfekt für eine Sonderserie“, so der Sportservice Lorinser, der die A-Klasse nicht nur dank ihrer straffen Fahrwerksabstimmung als ideale Ausgangsbasis für eine auf 25 Fahrzeuge limitierte Edition erachtet.

Sportservice Lorinser greift für seine „Green Series“ benannte Exklusiv-Flotte tief in die Kiste seines neuen A-Klasse Veredelungsprogramms und athletisiert den A 250 mittels Leichtmetallfelgen, Aerodynamikkomponenten und kraftvoller Leistungssteigerung zu einem veritablen Sportler mit individueller Persönlichkeit. Front- und Heckschürzenanbauteil wurden von den Lorinser-Designern deutlich dynamischer gestaltet und verleihen der A Klasse einen neuen unverwechselbaren Look. Besonderer Clou ist dabei das Heckschürzen-Anbauteil mit seinem Einsatz in Diffusoroptik. Dieser macht Platz für die vier markanten Edelstahlendrohre der Lorinser Sportauspuffanlage.

Mercedes-Maybach S 560 4Matic von Lorinser

Freitag, 08. Juni 2018
Mercedes-Maybach S 560 4Matic von Lorinser

Mercedes-Maybach S 560 4Matic von Lorinser

Ein Mercedes-Maybach kommt ab Werk ja schon ganz ordentlich ausgestattet daher – um nicht zu sagen: Mehr Luxus geht kaum. Doch ein paar Kunden ist dies dennoch nicht genug. Hier kann dann der Tuner Lorinser weiter helfen.

Schon auf den ersten Blick ist am Mercedes-Maybach S 560 4Matic die Handschrift des Sportservice Lorinser zu erkennen. Markante Leichtmetallräder im 21 Zoll-Format für bis zu 1.640 Euro, eine neu gestaltete Frontlippe (890 Euro), ein neuer Vorderkotflügelsatz (1.900 Euro), Seitenschweller (1.200 Euro) sowie der Dachspoiler (470 Euro) und das Heckschürzen-Anbauteil (1.900 Euro) zeigen sofort, hier soll es ab sofort ein wenig aggressiver zugehen.

Styling-Paket und Zusatz-PS für die Mercedes-Benz E-Klasse von Lorinser

Dienstag, 06. Dezember 2016

 

Styling-Paket und Zusatz-PS für die Mercedes-Benz E-Klasse von Lorinser

Styling-Paket und Zusatz-PS für die Mercedes-Benz E-Klasse von Lorinser

Die Veredler von Lorinser haben der Mercedes-Benz E-Klasse (W213) ein Styling-Paket verpasst und gleichzeitig die Leistung der Limousine erhöht. Bis zu 440 PS sind möglich.

Eine in Sichtcarbon gefertigten Frontlippe zieht an der Front der E-Klasse die Blicke auf sich. Ebenfalls aus Sichtcarbon fertigt Veredler Lorinser aus Waiblingen die Karosseriekomponenten für das Heck. Dort sorgt eine neue Hecklippe für mehr Downforce an der Hinterachse. Seitliche Aufsätze und Anbauteile am hinteren Stoßfänger stabilisieren zudem das Heck und machen Platz für die Doppelendrohre der neuen Sportabgasanlage. Komplettiert wird das Aerodynamikprogramm durch Seitenschweller-Aufsätze.

114 PS, 168 km/h – der smart fortwo von Lorinser

Freitag, 16. September 2016
114 PS, 168 km/h - der smart fortwo von Lorinser

114 PS, 168 km/h – der smart fortwo von Lorinser

Wahrscheinich haben sich die schwäbischen Tuner von Lorinser gedacht, was die im Ruhrpott bei BRABUS können, dass können wir auch. Ergebnis dieses Gedankens ist ein kleiner schneller Kraftzwerg.

Lorinser hat dem smart fortwo eine Kraftkur unterzogen. Durch eine Neuprogrammierung des Seriensteuergeräts erhöht sich die Leistung des 90 PS starken 0,9-Liter-Dreizylinder-Benziners im fortwo jeweils um 24 PS auf 114 PS. Das maximale Drehmoment steigt um je 45 auf 180 Newtonmeter.

Lorinser verpasst dem Mercedes-AMG GT und dem GT S eine Tuning-Kur

Montag, 11. Juli 2016
Lorinser verpasst dem Mercedes-AMG GT und dem GT S eine Tuning-Kur

Lorinser verpasst dem Mercedes-AMG GT und dem GT S eine Tuning-Kur

Die Tuner von Lorinser aus Winnenden haben dem Mercedes-AMG GT und dem GT S neben neuen Felgen eine fette Leistungsspritze verpasst. In 3,6 Sekunden sprinten die Sportler nun auf Tempo 100 km/h.

Die serienmäßigen 4-Liter-V8-Aggregate wurden mittels Leistungsmodulen gestärkt. Nach der Leistungsspritze wuchs die Leistung des GT von regulären 456 PS auf 595 PS an. Auch der GT S ist nun mit 595 PS statt bisher mit 503 PS unterwegs

Tuner Loriner verpasst der Mercedes-Benz A-Klasse Stylische Body-Komponenten und Power-Kur

Mittwoch, 09. März 2016
Tuner Loriner verpasst der Mercedes-Benz A-Klasse Stylische Body-Komponenten und Power-Kur

Tuner Loriner verpasst der Mercedes-Benz A-Klasse Stylische Body-Komponenten und Power-Kur

Stylische Body-Komponenten und Power-Kuren – dafür sind die Tuner von Lorinser seit mehr als 35 Jahren bekannt. Nun haben sie neue Aero-Komponenten und eine Leistungssteigerung für die Mercedes-Benz A-Klasse im Programm.

Den Start machen die Winnender mit einem überarbeiteten Diffusor, der bereits klar die Richtung vorgibt: Es soll sportlicher werden. Am Heck dominiert so der Sportauspuff in Kombination mit Doppelendrohren, die neben der sportlichen Optik auch für einen dementsprechenden Sound sorgen. Für die verfügbaren Benzin- und Dieselmotoren bietet Lorinser verschiedene Leistungsmodule an.


QR Code Business Card