Artikel mit ‘Front Cup Wings’ getagged

Aggressiv und elegant zugleich – PIECHA Mercedes-AMG GT-RSR

Sonntag, 18. September 2016
Aggressiv und elegant zugleich – PIECHA Mercedes-AMG GT-RSR

Aggressiv und elegant zugleich – PIECHA Mercedes-AMG GT-RSR

Nach GT, GT S, GT R und GT 3 kommt nun vom Tuner PIECHA aus Rottweil der GT-RSR. Ein Supersportler mit 612 PS.

Die modifizierte Optik des GT-RSR prägen „Air-Wings“ aus Carbon, welche horizontal die Luftschächte in der Frontschürze teilen. Dazu trägt die Front noch weitere „Front-Cup-Wings“, die zusätzlichen Abtrieb generieren sollen. Die Flanken des Mercedes-AMG GT S wertet Piecha mit neuen Schwellerverkleidungen mit integrierten Lufthutzen auf. Fünf senkrecht nach unten gerichteten LED-Einbaustrahler sorgen dabei für eine spektakuläre Umfeldbeleuchtung.

Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Donnerstag, 15. September 2016
Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Wem selbst das AMG-Styling zu bieder ist, dem kann jetzt bei PIECHA geholfen werden. Die Tuner aus Rottweil haben für die A-Klasse ein neues Styling-Kit im Programm. Damit bekommt die sportliche Kompaktklasse eine Rennoptik.

Die neuen GT-R Front Cup Wings (440 Euro pro Paar) werden direkt an den originalen AMG-Stoßfänger angebaut. Sie lassen die Mercedes-Benz A-Klasse (W176) breiter und im Zusammenwirken mit dem GT-R Front Splitter (183 Euro pro Paar) noch souveräner wirken. Letzterer teilt die riesigen äußeren Gitter in der Frontschürze und sorgt somit für noch mehr Raffinesse im Detail.


QR Code Business Card