Feb26
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


AvD-Pannenstatistik 2015: Die Elektrik bereitet am häufigsten Probleme

AvD-Pannenstatistik 2015: Die Elektrik bereitet am häufigsten Probleme

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) hat seine Pannenstatistik 2015 veröffentlicht. Häufigste Pannenursache war im vergangenen Jahr die Elektrik.

2015 hat der AvD rund 100.000 Hilfeleistungen durchgeführt. Hierbei fielen Elektrik-Probleme als häufigste Pannenursache mit 41 Prozent besonders auf. Dahinter folgen mit 14 Prozent Probleme mit der Lenkung, dem Fahrwerk, den Bremsen und mit 12 Prozent Defekte am Motor und der Auspuffanlage.

Sonstige Fahrzeugdefekte fielen kaum in der Statistik auf (Werte unter 5 Prozent).

Interessant bei AvD-Pannenstatistik 2015: Liegenbleiben, weil kein Sprit mehr im Tank nur 0,3 Prozent, aber rund 800 Autofahrer in 2015 hatten den falschen Sprit getankt.

Foto: Homepage www.avd.de

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 26. Februar 2016 um 00:05 Uhr  |  1.716 Besuche

Abgelegt unter Service

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card