Aug29
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Scaldarsi Motors Emperor I - Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro

Scaldarsi Motors Emperor I – Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro

Wer 2015 gedacht hat, dass mit dem BRABUS Maybach 900 Rocket für eine halbe Million die Spitze der luxuriösen Automobilbaukunst erreicht wurde, wird nun eindrucksvoll eines Besseren belehrt. Mit komplett neuer Optik und jeglichem Schnickschnack, den man sich vorstellen kann, präsentiert Scaldarsi Motors den Emperor I und stellt alle bisherigen Luxuslimousinen in den Schatten.

Auf Basis des BRABUS Maybach 900 Rocket entstand der Emperor I, den es nur 10 Mal zu einem Preis von mindestens 1,5 Millionen US Dollar (umgerechnet 1,32 Mio Euro) geben wird. Optisch ist der Emperor I ein Fahrzeug das mit dem ursprünglichen Mercedes-Maybach, abgesehen von den Scheinwerfern, nichts mehr gemeinsam hat. Eine komplett neue Front mit riesigem Kühlergrill und im Stoßfänger integrierten LED Tagfahrleuchten lässt den Emperor I komplett eigenständig auftreten.

Scaldarsi Motors Emperor I - Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Eine komplett neue Front mit riesigem vergoldetem Kühlergrill und im Stoßfänger integrierten LED Tagfahrleuchten lässt den Emperor I komplett eigenständig auftreten.

Scaldarsi Motors Emperor I – Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Eine komplett neue Front mit riesigem vergoldetem Kühlergrill und im Stoßfänger integrierten LED Tagfahrleuchten lässt den Emperor I komplett eigenständig auftreten.

Das neue Design setzt sich auch an der Seite weiter fort. Hier bekommt der Emperor I neue Kotflügel mit großen Luftöffnungen die sich harmonisch an die Form der Sicken in den Türen anpassen. Am Heck dominiert ein neu entwickelter Heckdiffusor und zumindest hier ist dann auch der ursprüngliche Maybach wieder zu erkennen.

Im und am Emperor I ist übrigens alles Gold, was glänzt. 24 Karat Rose-Gold. Gold-Rolex, Gold-USB-Stick, riesige 23 Zoll Felgen mit Gold-Applikationen. Auch der große Kühlergrill: in Gold.

Scaldarsi Motors Emperor I - Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Riesige 23 Zoll Felgen mit Gold-Applikationen.

Scaldarsi Motors Emperor I – Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Riesige 23 Zoll Felgen mit Gold-Applikationen.

Wer sich für den Emperor I entscheidet, kann zwischen 16 Außenfarben wählen. Den Innenraum kann man mit 24 Farben für die Lederpolsterung, 24 exotischen Tierledern oder 78 Arten von Holzfurnieren zudem individuell gestalten.

Unter der Haube des Emperor I arbeit das aus dem BRABUS Maybach 900 Rocket bekannte Triebwerk. Ein 6,3 Liter-Twin-Turbo-V12 mit 900 PS und 1.500 Nm Drehmoment. Top-Speed: 350 km/h, von Null auf Tempo 100 in 3,7 Sekunden.

Scaldarsi Motors Emperor I - Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Im und am Emperor I ist übrigens alles Gold, was glänzt. 24 Karat Rose-Gold.

Scaldarsi Motors Emperor I – Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Im und am Emperor I ist übrigens alles Gold, was glänzt. 24 Karat Rose-Gold.

Scaldarsi Motors Emperor I - Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Den Innenraum kann man mit 24 Farben für die Lederpolsterung, 24 exotischen Tierledern oder 78 Arten von Holzfurnieren zudem individuell gestalten.

Scaldarsi Motors Emperor I – Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Den Innenraum kann man mit 24 Farben für die Lederpolsterung, 24 exotischen Tierledern oder 78 Arten von Holzfurnieren zudem individuell gestalten.

Scaldarsi Motors Emperor I - Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Den Emperor I wird es nur 10 Mal zu einem Preis von mindestens 1,5 Millionen US Dollar (umgerechnet 1,32 Mio Euro) geben.

Scaldarsi Motors Emperor I – Limitierte Luxuslimousine für 1,32 Millionen Euro. Foto: Den Emperor I wird es nur 10 Mal geben.

 

Fotos: scaldarsimotors.com

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 29. August 2016 um 00:05 Uhr  |  665 Besuche

Abgelegt unter Tuning

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card