Okt17
2019

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Veröffentlicht in G-Modell Keine Kommentare »
Geschrieben 17. Oktober 2019 (vor 5 Wochen) von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

In unzähligen Varianten ist die Mercedes-Benz G-Klasse bei der Bundeswehr im Einsatz. Nach vielen Dienstjahren wird sie auch mal ausgemustert und im Idealfall dann restauriert. Zwei Firmen haben sich darauf spezialisiert und bringen den Wolf zurück ins zivile Leben.

EMC – Expedition Motor Company ist eine Firma in der Nähe von New York. Sie verkauft restaurierte Militär G-Klasse. Die bei der Bundeswehr ausgedienten G-Modelle – auch Wolf genannt – werden in Übersee optisch stark modifiziert. Technisch bleibt es beim bekannten Fünfzylinder-Diesel (OM602). Dieser leistet auch nach der Fahrzeugrestaurierung bei EMC 92 PS und hat ein Fünfganggetriebe mit zuschaltbarem Allradantrieb mit zwei Differenzialsperren. 

Der bekannte Spaten bleibt auch weiterhin im Motorraum und wird in einer von zwölf möglichen Wagenfarben lackiert. Das Verdeck gibt es in den drei Varianten Vollverdeck, Bikini Top und kein Verdeck – dann ist ein Gestänge montiert, an dem im Zweifel eine Plane montiert werden könnte.

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Käufer des EMC-Wolf sitzen an den Schalthebeln der Pracht: Leder in zwei Brauntönen mit farblich passenden Nähten ziert Lenkrad, Schalthebel und Sitze – die sind bei der Bundeswehr mit abwaschbarem Kunstleder bezogen. Den Fußraum erhellt eine Lampe, Radio und Klimaanlage erhöhen den Komfort und Unterhaltungswert des ehemaligen Armeefahrzeuges.

Restauriert werden die G´s laut EMC in Europa – praktisch, denn Fahrzeuge mit Tarnanstrich benötigen eine Ausfuhrgenehmigung. Das Basismodell kostet 90.000 US-Dollar – umgerechnet 82.300 Euro. Ansaugschnorchel, Gitter für Blinker und Scheinwerfer, Rammschutzbügel oder Seilwinde kosten extra.

Wer in Deutschland einen ehemaligen Militär-G kaufen möchte,  hat mehrere Optionen. Zum Beispiel versteigert die VEBEG ausgemusterte Militärfahrzeuge. Auch Nachfragen bei LORINSER Classic in Waiblingen können sich lohnen. Der Mercedes-Classic-Partner verkauft G-Klassen aus ehemaligen Beständen der Schweizer Armee. Die Schweizer G sind im Gegensatz zu den Bundeswehr-Fahrzeugen mit Automatikgetriebe und Benzinmotor ausgestattet. Unrestaurierte Exemplare kosten zwischen 15.000 und 20.000 Euro, für einen restaurierten G werden bei LORINSER rund 45.000 Euro fällig.

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Vom Bund zurück ins zivile Leben: Wenn der Wolf restauriert wird

Fotos: auto motor und sport*

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

* Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme: Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 um 00:05 Uhr  |  361 Besuche

Abgelegt unter G-Modell

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card