Dez28
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


 

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig - Update

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig – Update

Mercedes-Benz überarbeitet die legendäre G-Klasse grundlegend. Wichtigste Neuerung ist eine um zehn Zentimeter breitere Karosserie. Premiere feiert die neue G-Klasse 2017, auf den Markt sie dann 2018. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhren nun aktuelle Erlkönige vor die Kamera.

Schon beim ersten Blick auf die Bilder wird deutlich, dass die stark getarnten Erlkönige sehr stämmig daherkommen. Sie erinnern an die breiten Showcars mit Portalachsen. Ein genauer Blick zum Beispiel auf die Heckklappe bringt die Klärung – der Türgriff befindet sich deutlich weiter vom Reserverad entfernt als bei der aktuellen G-Klasse (W463).

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig - Update

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig – Update

Eine Neuerung ist der nun bündig montierte hintere Stoßfänger. Beim aktuellen Modell klafft hier eine Lücke zum Aufbau. Der vordere Stoßfänger wirkt am Erlkönig homogener als bei der aktuellen Version. Er geht bündig in die schmaleren Radhausverkleidungen über und nimmt Abschied von den riesigen Kühlluftöffnungen des aktuellen Jahrgangs. An anderen Designmerkmalen wie den aufgesetzten Blinkern oder den außen liegenden Türscharnieren wird offensichtlich festgehalten.

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig - Update

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig – Update

Beim genaueren Hinsehen werden noch weitere Dinge offenbar. Allem Anschein nach verfügt die nächste Generation der G-Klasse nicht mehr über den Leiterrahmen des bisherigen Modells. Zudem lässt sich auf den Erlkönigbildern eine vordere Einzelradaufhängung erahnen. Mit der superrobusten Geländetechnik dürfte es für das neue Baumuster des kommenden G-Modells also vorbei sein.

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig - Update

Demnächst: Mercedes-Benz G-Klasse Erlkönig – Update

Mit einer ersten offiziellen Präsentation der neuen Mercedes-Benz G-Klasse wird im nächsten Jahr gerechnet. Debütieren wird das neue G-Modell dann 2018. Für die aktuelle Version wird es dann auch weitergehen, alleine schon der militärischen Kundschaft wegen.

www.auto-motor-und-sport.de

www.auto-motor-und-sport.de

Fotos: auto-motor-und-sport.de

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 00:05 Uhr  |  902 Besuche

Abgelegt unter G-Modell

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card