Jul25
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Heiße Kiste statt träger Kasten: Tuner Hartmann stylt den Mercedes-Benz Citan um

Heiße Kiste statt träger Kasten: Tuner Hartmann stylt den Mercedes-Benz Citan um

Der Mercedes-Benz Citan – ein Stadtlieferwagen oder eine Familienkutsche. In jedem Fall ein Biedermann. Tuner Hartmann zeigt unter dem Label Vansports, dass es auch anders geht. Mit einigen Aero-Teilen und einer kleinen Leistungsspritze sowie einem schrillen Farbton wird aus dem trägen Kasten eine heiße Kiste.

Optisch zieht der von Tuner Hartmann gestylte Citan die Blicke auf sich. Grelles Neongrün trifft grauen Grund. Der schrille Farbton findet sich auf den Spiegeln sowie auch auf der montierten Verspoilerung und in den Felgen wieder.

Das Aerodynamik-Paket „MetroLINE“ umfasst Spoileransätze für die Front- und die Heckschürze sowie Seitenschweller. Darüber hinaus ergänzt ein Dachkantenspoiler die sportive Optik. Obendrein gibt es einen Radsatz mit schwarzem Finish. Die hauseigenen MILO 1-Felgen im 18 Zoll-Format sind mit Pneus der Dimension 225/40R18 bezogen. Die Heck- und die hinteren Seitenscheiben sind mit schwarzen Folien getönt.

Heiße Kiste statt träger Kasten: Tuner Hartmann stylt den Mercedes-Benz Citan um

Heiße Kiste statt träger Kasten: Tuner Hartmann stylt den Mercedes-Benz Citan um

Das Cockpit des Mercedes-Benz Citan ist im Serienzustand eine eher triste Plastikwüste. Bei Hartmann übte man sich also auch gleich in der Renovierung des Interieurs. Das Angebot  umfasst etwa ein Armaturenbrettpaket mit schwarzen Klavierlack-Komponenten sowie Alu-Designringe für diverse Luftausströmer und Drehregler.

Des Weiteren stattet Hartmann den Citan mit einer Alu-Pedalerie, Velours-Fußmatten und Sitzbezügen aus teilweise gelochtem Leder aus. Ein Nappaleder/Alcantara-Sportlenkrad und die in sportlicher Hinsicht überarbeitete Sitzpolsterung der vorderen Bestuhlung runden das Innenpaket ab.

Neben den optischen Verfeinerungen sind beim Hartmann-Citan auch technische Upgrades lieferbar. Die Leistung des 110 PS starken Top-Diesels wird mit Hilfe eines Chiptuning-Leistungskits auf 129 PS abgehoben. Ein V8-Soundmodul verbessert dabei den Klang, welcher aus einem auffälligen, trapezförmigen Auspuff-Endrohr entweicht. Die Fahrdynamik  und Kurvenlage optimiert unterdessen ein Sportfedersatz, der den Kastenwagen zugleich um drei Zentimeter tieferlegt.

Fotos: Hersteller

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 25. Juli 2016 um 00:05 Uhr  |  1.011 Besuche

Abgelegt unter Citan

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card