Jan03
2017

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

Veröffentlicht in C-Klasse 1 Kommentar »
Geschrieben 3. Januar 2017 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 4,60 von 5 [92,00%])
Loading...


 

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

Mit einem Gewindefahrwerk für das Mercedes-AMG C 63 S Coupé runden die Fahrwerkprofis von H&R das Angebot für die stärkste C-Klasse ab Werk ab. Mit einem Sportfedernsatz hat H&R als Technologiepartner des AMG DTM-Teams die C-Klasse bereits optimiert – jetzt kommt mit dem einstellbaren Gewindefahrwerk die ultimative Ausbaustufe für das bärenstarke Achtzylinder-Coupé, das in nur vier Sekunden bis auf Tempo 100 stürmt.

AMG-Modelle überzeugen ab Werk mit Sportlichkeit, eine willkommene Herausforderung für die H&R-Profis. Das stufenlos von außen verstellbare Gewindefahrwerk mit aufeinander abgestimmten Hochleistungsdämpfern und Sportfedern wurde speziell für das C-Klasse-Coupé (C205) entwickelt.

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

Der Einstellbereich erlaubt eine Tieferlegung von 20 bis 40 Millimetern sowohl an der Vorder- wie an der Hinterachse – und damit eine individuelle Fahrwerksabstimmung ganz nach dem Geschmack des Fahrers. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – ein Auftritt, wie ein Vollblutsportler, der sich auch fahrdynamisch bemerkbar macht. Ein äußerst direktes Einlenkverhalten und die kaum noch spürbare Wankneigung sorgen bei Kurvenfahrten für maximalen Fahrspaß. So geht mehr Sport.

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer

Fotos: h-r.com

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 03. Januar 2017 um 00:10 Uhr  |  2.011 Besuche

Abgelegt unter C-Klasse

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Ein Kommentar zum Beitrag “H&R legt das Mercedes-AMG C 63 S Coupé tiefer”

  1. 1
    Franco schreibt:

    Hallo,
    habe ein paar Fragen zu den Sportfedern von H+R für das C63s coupe.
    Gibt es schon Erfahrungswerte wie sich das Fahrzeug in den unterschiedlichen Fahrmodi (Comfort, Sport, Sport plus, Race) verhält?
    Wie verhält es sich bei Geschwindigkeiten um 300km/h?
    Danke
    Franco

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card