Feb19
2018
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


ADAC Staubilanz 2017: 723.00 Staus, 1.448.000 Staukilometer

ADAC Staubilanz 2017: 723.000 Staus, 1.448.000 Staukilometer

Rund 723.000 Staus hat der ADAC 2017 in Deutschland gezählt – ein neuer Rekord. Auch bei den Staukilometern ermittelte der Automobilclub für das vergangene Jahr einen neuen Höchstwert: 1.448.000 Kilometer – das ist entspricht knapp viermal der Strecke von der Erde bis zum Mond.

Laut der Studie des ADAC bildeten sich im Schnitt in Deutschland jeden Tag Staus von knapp 4.000 Kilometern. Rund 457.000 Stunden, also mehr als 52 Jahre, standen Verkehrsteilnehmer 2017 im Stau – ein Zuwachs von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Grund für die Zunahme sind nach Angaben des Automobilclubs viele Baustellen, sowie eine gestiegene Kfz-Fahrleistung: Laut der Bundesanstalt für Straßenwesen nahm diese im Vergleich zu 2016 um 1,3 Prozent zu.

Zwei Drittel aller Staus entfielen – wie bereits in den Vorjahren – auf die Bundesländer Nordrhein-Westfalen (35 Prozent), Bayern (18 Prozent) und Baden-Württemberg (11 Prozent). In Nordrhein-Westfalen stieg die Summe der Staukilometer um 17 Prozent auf etwa 455.000 an. In Bayern dagegen war ein leichter Rückgang (vier Prozent) auf rund 283.000 Kilometer zu verzeichnen.

Die meisten Staus pro Autobahnkilometer gab es auf der A3 (208 Kilometer), der A5 (180 Kilometer) und der A8 (177 Kilometer). Die längsten Blechlawinen bildeten sich in den Monaten Juni (147.306 Kilometer) und September (143.485 Kilometer). Vergleichsweise wenige Staus gab es dagegen im Januar, Februar und Dezember – zu dieser Jahreszeit sind viele Baustellen abgeschlossen oder die Arbeit daran ist unterbrochen.

Der staureichste Tag der Woche ist laut der Studie der Donnerstag (5.365 Kilometer), vor Freitag (5.296 Kilometer) und Mittwoch (5.254 Kilometer). Deutlich weniger Staus gab es samstags (1.671 Kilometer) und sonntags (1.582 Kilometer). Rekordtag war im Jahr 2017 der 24. Mai (Mittwoch): Am Tag vor Christi Himmelfahrt summierten sich die Staus in Deutschland auf gut 10.000 Kilometer.

Foto: augsburger-allgemeine.de*

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Über ein LIKE würden wir uns sehr freuen. Teilen Sie den Beitrag und folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Vielen Dank.

* Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme: Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 19. Februar 2018 um 00:05 Uhr  |  1.090 Besuche

Abgelegt unter Auto allgemein

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card