Artikel mit ‘E-Klasse’ getagged

Exklusives Business-Paket für die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Sonntag, 07. Februar 2016

Exklusives Business-Paket für die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Exklusives Business-Paket für die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Mit Start der Verkaufsfreigabe der neuen Mercedes-Benz E-Klasse am 18. Januar 2016 ist auch ein attraktives Business-Paket für die intelligenteste Business-Limousine der Welt erhältlich. Das Paket ergänzt die bereits umfangreiche Serienausstattung der neuen E-Klasse, die Anfang 2016 Weltpremiere feierte. Das exklusive Business-Paket bietet verschiedene Sonderausstattungen zu einem attraktiven Preisvorteil.

Das E-Klasse Business-Paket beinhaltet das Garmin® MAP PILOT, das dank benutzerfreundlicher Bedienung und „Live Traffic Informationen“ das Audio 20 USB zu einem hervorragenden Navigationssystem macht. Die Kartenanzeige erfolgt hochauflösend und in Farbe über das Media-Display mit zusätzlichen Navigationshinweisen im Kombiinstrument. 3D-Ansichten mit exakter Straßen- und Gebäudedarstellung sowie Kreuzungsansichten mit Fahrspurempfehlung erleichtern die Orientierung. Der Dienst „Live Traffic Information“ nutzt Echtzeit-Verkehrsinformationen für eine optimierte dynamische Zielführung und genauer berechnete Ankunftszeiten. Die Navigation lässt sich auch per Sprachbedienung steuern.

Ab April bei den Händlern: Verkaufsstart für die neue Mercedes-Benz E-Klasse, SLC und SL

Sonntag, 24. Januar 2016
Ab April bei den Händlern: Verkaufsstart für die neue Mercedes-Benz E-Klasse, SLC und SL

Ab April bei den Händlern: Verkaufsstart für die neue Mercedes-Benz E-Klasse, SLC und SL

Die neue E-Klasse, der neue SLC und der aufgewertete SL sind ab sofort bestellbar. Die Auslieferung beginnt im April. Die E-Klasse setzt als fortschrittlichstes Serienfahrzeug der Welt neue Maßstäbe und kostet ab 45.303,30 Euro[1]. Damit liegt der Preis bei vergleichbarer Ausstattung durchschnittlich nur 1,2 Prozent über dem des Vorgängers. Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum bekommt das Vorbild unter den kompakten Roadstern einen neuen Namen und tritt als SLC technisch und optisch deutlich optimiert an. Mit der neuen Einstiegsvariante SLC 180 mit 156 PS beginnen die Preise jetzt bei 34.926,50 Euro1. Und beim SL heben kraftvollere Motoren, Automatik-Getriebe 9G-TRONIC, DYNAMIC SELECT mit fünf Fahrprogrammen und Active Body Control mit Kurvenneigefunktion die Sportwagen-Legende auf ein neues dynamisches Niveau. Den Einstieg in die SL Welt bildet der 367 PS starke SL 400 (ab 99.097,25 Euro1).

Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show 2016

Dienstag, 19. Januar 2016
Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show 2016

Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show 2016

Mercedes-Benz startet mit Rückenwind ins neue Jahr: 2015 setzte die Marke weltweit über 13 Prozent mehr Fahrzeuge ab als im Vorjahr – und erzielte so das fünfte Rekordergebnis in Folge. Einen großen Schritt in die Zukunft markiert die neue E-Klasse, die auf der North American International Auto Show 2016 Weltpremiere feiert. Akzente setzt die zehnte Generation der Business-Limousine mit ihrem klaren und zugleich emotionalen Design, ihrem exklusiven Interieur und zahlreichen technischen Innovationen, die komfortables, sicheres und effizientes Fahren auf Spitzenniveau ermöglichen. Wegweisende Assistenzsysteme und ein Bedienkonzept der Extraklasse machen die neue E-Klasse zur intelligentesten Business-Limousine. Darüber hinaus erweitert Mercedes-Benz seine Traumwagen-Kollektion um den neuen SLC Roadster sowie um das Mercedes-AMG S 65 Cabriolet.

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse – Masterpiece of Intelligence

Dienstag, 12. Januar 2016

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse – Masterpiece of Intelligence

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse – Masterpiece of Intelligence

Einen großen Schritt in die Zukunft geht Mercedes-Benz mit der neuen E-Klasse. Die zehnte Generation der Business-Limousine setzt gestalterische Akzente mit einem klaren und gleichzeitig emotionalen Design sowie einem hochwertigen, exklusiven Interieur. Zudem feiern in der E-Klasse zahlreiche technische Innovationen ihre Weltpremiere. Sie ermöglichen beispielsweise komfortables, sicheres Fahren auf bisher nicht erreichtem Niveau sowie neue Dimensionen der Fahrerentlastung. Infotainment- und Bediensysteme bieten zudem ein völlig neues Erlebnis. Ebenfalls beispielhaft: Ein komplett neu entwickelter Dieselmotor setzt in Verbindung mit Leichtbau und Bestwerten bei der Aerodynamik Effizienz-Maßstäbe in diesem Segment. Eine neue Mehrkammer-Luftfederung sorgt darüber hinaus auf Wunsch für überragenden Fahrkomfort und Top-Fahrdynamik. Die Summe ihrer Innovationen, wie zum Beispiel der Aktive Spurwechsel-Assistent, mit dem der Fahrer mühelos auf die ausgewählte Spur steuern kann, macht die E-Klasse zur intelligentesten Limousine der Business-Klasse.

130 Jahre Automobil: Mercedes-Benz startet in Detroit mit der neuen E-Klasse eine weitere Revolution der Mobilität

Samstag, 09. Januar 2016
130 Jahre Automobil: Mercedes-Benz startet in Detroit mit der neuen E-Klasse eine weitere Revolution der Mobilität

130 Jahre Automobil: Mercedes-Benz startet in Detroit mit der neuen E-Klasse eine weitere Revolution der Mobilität

Mit der neuen E-Klasse präsentiert der Erfinder des Automobils in Detroit das fortschrittlichste Serienfahrzeug der Welt. Sie setzt neue Maßstäbe in puncto Sicherheit, Effizienz und automobile Intelligenz.

Am 29. Januar 1886 beantragte Carl Benz beim kaiserlichen Patentamt in Berlin das bedeutendste Patent des industriellen Zeitalters: Einen „Motorwagen mit Gasmotorenbetrieb“ – die Initialzündung für alle weiteren Automobilkonstruktionen des folgenden Jahrhunderts. 130 Jahre später, am 11. Januar 2016, zeigt Mercedes-Benz in „Motown“ Detroit die neue E-Klasse, die technische Möglichkeiten bietet, um die Mobilität ein weiteres Mal zu revolutionieren.

Erlkönig: das neue Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell erwischt

Sonntag, 04. Oktober 2015
Erlkönig: das neue Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell erwischt

Erlkönig: das neue Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell erwischt

Mercedes-Benz testet derzeit die neue E-Klasse. Im nächsten Jahr feiert die Limousine Premiere, ein Jahr darauf das T-Modell. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des nächsten T-Modells vor die Kamera.

Absatzjubiläum der Mercedes-Benz E-Klasse: Weltweit über 13 Millionen Limousinen und T Modelle an Kunden übergeben

Sonntag, 28. Juni 2015
Absatzjubiläum der Mercedes-Benz E-Klasse: Weltweit über 13 Millionen Limousinen und T Modelle an Kunden übergeben

Absatzjubiläum der Mercedes-Benz E-Klasse: Weltweit über 13 Millionen Limousinen und T Modelle an Kunden übergeben

Mercedes-Benz hat weltweit über 13 Millionen E-Klasse Limousinen und T-Modelle an Kunden ausgeliefert. „Die E-Klasse ist das meistverkaufte Fahrzeug in der Geschichte von Mercedes-Benz“, sagt Ola Källenius, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb. „Mit über 13 Millionen ausgelieferten Limousinen und T-Modellen ist das E-Klasse Segment zentraler Baustein unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020“, so Källenius weiter.

Demnächst: die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Freitag, 26. Juni 2015
Demnächst: die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Demnächst: die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Vor kurzem hat das mercedes-seite.de-Team die neue Mercedes-Benz E-Klasse auf der A2 erwischt. Derzeit wird die neue E-Klasse getestet und 2016 wird Sie dann ihre Premiere feiern.

Seit 2009 ist die E-Klasse der Baureihe 212 als Limousine, T-Modell, Coupé und Cabriolet auf dem Markt. 2013 erhielt das Modell eine extrem umfangreiche Überarbeitung. Mercedes-Benz selbst hatte die dafür aufgewendeten Entwicklungskosten auf 1 Milliarde Euro beziffert. Die neue Generation der E-Klasse (W213) wird ab 2016 auf der modifizierten Heckantriebsplattform (MRA) der aktuellen C-Klasse (W205) basieren. Dank dieser neuen Plattform, die unter anderem aus Aluminium besteht, dürfte die neue E-Klasse künftig um einige Kilogramm leichter ausfallen. Als Gesamtgewicht soll das Modell maximal 1,5 Tonnen auf die Waage bringen. Auch erlaubt die Mercedes Rear Wheel Drive Architecture (MRA) den einfachen Einsatz von alternativen Antriebsträngen, wie reine E-Motoren oder Hybrid-Systemen.

Landespolizei Baden-Württemberg setzt auf Einsatzwagen von Mercedes-Benz

Donnerstag, 07. Mai 2015
Landespolizei Baden-Württemberg setzt auf Einsatzwagen von Mercedes-Benz. Foto: v.l.n.r. Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank, Reinhold Gall, Innenminister des Landes Baden-Württemberg

Landespolizei Baden-Württemberg setzt auf Einsatzwagen von Mercedes-Benz. Foto: v.l.n.r. Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank, Reinhold Gall, Innenminister des Landes Baden-Württemberg

Die Landespolizei Baden-Württemberg setzt erneut auf Mercedes-Benz und nimmt in diesem Jahr insgesamt 645 Fahrzeuge der Marke mit dem Stern in ihren Fuhrpark auf. Die ersten Fahrzeuge übernahm Reinhold Gall, Innenminister von Baden-Württemberg, bei einer symbolischen Übergabe in Stuttgart von Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank, und von Manfred Hommel, Vertriebsdirektor Pkw in der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Württemberg.

Erlkönig: die neue Mercedes-Benz E-Klasse erwischt

Montag, 05. Januar 2015
Erlkönig: die neue Mercedes-Benz E-Klasse erwischt

Erlkönig: die neue Mercedes-Benz E-Klasse erwischt

Mercedes-Benz testet derzeit die neue E-Klasse. 2016 feiert das neue Modell Premiere. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig vor die Kamera.

Bei dem stark getarnten Testwagen ist bereits gut der längere Radstand, eine längere und flachere Motorhaube und eine breitere Spur zu erkennen. Die Fensterlinie steigt nur langsam an und leitet den Blick in Richtung Kofferraum. Dieser fällt kurz aus und scheint sich Richtung Straße zu neigen. Insgesamt wirkt die neue E-Klasse so, als ob die Fahrgastzelle weiter nach hinten versetzt wurde. Wenn die E-Klasse 2016 auf den Markt kommt, wird sie nicht nur dynamischer wirken, sondern auch mit einem verbesserten cW-Wert an den Start gehen. Das Kofferraumvolumen wird nicht zulegen und wie bei der C-Klasse dürfte auch der Standard-Tank deutlich schrumpfen.

Jubiläum: 30 Jahre Baureihe 124 – Vorbildlich in Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit

Donnerstag, 18. September 2014
Jubiläum: 30 Jahre Baureihe 124 - Vorbildlich in Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit

Jubiläum: 30 Jahre Baureihe 124 – Vorbildlich in Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit

Willkommen im erlesenen Kreis: Die ersten Exemplare der Mercedes-Benz Baureihe 124 erhalten in diesem Jahr das begehrte H-Kennzeichen und erreichen damit endgültig den Status von jungen Klassikern. Die Baureihe punktet mit diversen Karosserieformen, zahlreichen Innovationen und überzeugt die Kunden weltweit: Zwischen 1984 und 1997 wurden insgesamt mehr als 2,7 Millionen Fahrzeuge produziert.

Neue Mercedes-Benz E-Klasse ab 2016 – eine Auto Bild-Geschichte

Montag, 25. August 2014
Neue Mercedes-Benz E-Klasse ab 2016 – eine Auto Bild-Geschichte

Neue Mercedes-Benz E-Klasse ab 2016 – eine Auto Bild-Geschichte

Wie die Zeitschrift Auto Bild erfahren haben will, kommt 2016 die neue Mercedes-Benz E-Klasse. Auf autobild.de waren auch schon die ersten Skizzen des bekannten Künstlers Larson zu sehen. Wir hier bei mercedes-seite.de halten ja generell nichts von Spekulationen und vor allem nichts von denen der Zeitschrift Auto Bild. Dennoch wollen wir Ihnen liebe Leserinnen und Leser hier keine Informationen vorenthalten. Nehmen Sie Platz, schnallen Sie sich an und bilden Sie sich eine Meinung:

Vorsprung durch besseres Licht: Neue Generation des Mercedes-Benz CLS mit hochauflösender Präzisions-LED-Technik der Zukunft

Montag, 16. Juni 2014
Vorsprung durch besseres Licht: Neue Generation des Mercedes-Benz CLS mit hochauflösender Präzisions-LED-Technik der Zukunft

Vorsprung durch besseres Licht: Neue Generation des Mercedes-Benz CLS mit hochauflösender Präzisions-LED-Technik der Zukunft

Mit der neuen Generation der CLS-Klasse setzt Mercedes-Benz erstmals die neue Technologie der MULTIBEAM LED Scheinwerfer ein. Hochauflösende Präzisions-LED-Module mit je 24 einzeln angesteuerten Hochleistungs-LED pro Scheinwerfer leuchten die Fahrbahn automatisch und mit bislang nicht erreichter, exakt gesteuerter Lichtverteilung außergewöhnlich hell aus, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Eine Kamera hinter der Frontscheibe liefert dazu die Informationen. Damit stellen vier Steuergeräte 100 Mal pro Sekunde das ideale Lichtbild ein. Einzigartig sind auch das vorausschauende kamerabasierte Aktive Kurvenlicht sowie das neue Kreisverkehrlicht. Die Mercedes-Benz CLS-Klasse war bereits 2010 Licht-Ikone, als sie weltweit zum ersten Mal dynamische Voll-LED-Scheinwerfer in einem Serienautomobil mit adaptiven Lichtfunktionen verwirklichte.

Auto Bild 100.000 Kilometer-Dauertest mit der Mercedes-Benz E-Klasse – wir haben schon lange nicht mehr soviel gelacht!

Montag, 10. Februar 2014
Auto Bild 100.000 Kilometer-Dauertest mit der Mercedes-Benz E-Klasse – wir haben schon lange nicht mehr soviel gelacht!

Auto Bild 100.000 Kilometer-Dauertest mit der Mercedes-Benz E-Klasse – wir haben schon lange nicht mehr soviel gelacht!

Sehr geehrte Auto Bild. Was ist denn bitte bei euch los? Der Auftrag bei einem 100.000 Kilometer-Dauertest ist doch eigentlich klar definiert. Was eure Leserinnen und Leser interessiert, solltet Ihr wissen. Nimmt man sich euer Heft Nummer 5 vom 31. Januar 2014, dann kann man es kaum glauben, was Ihr da auf gut deutsch für einen Mist geschrieben habt!

Mercedes-Benz 2014: C-Klasse und GT neu, Reihensechszylinder wieder da und Interieur mit Touchpad

Sonntag, 15. Dezember 2013

Das Feuerwerk an Neuheiten bei Mercedes-Benz, welches in diesem Jahr schon beeindruckend war, geht auch 2014 spektakulär weiter. Sportlich fährt der neue Mercedes-Benz GT AMG vor. Die E-Klasse wird sparsamer und ganz neu präsentiert sich die nächste Generation der C-Klasse. Ein guter alter Bekannter findet dann auch wieder einen Platz unter den Motorhauben mit Stern: der Reihensechszylinder. Neu und modern wird er zusammen mit einem Turbo und wahlweise mit einer Neunstufen-Wandler-Automatik oder einem Schaltgetriebe den V6 ablösen. 2014 wechselt dann auch die neue C-Klasse vom Dreh-Drück-Steller hin zur reinen Touchpad-Bedienung.

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine (W205

Blick in den Innenraum der neuen Mercedes-Benz C-Klasse (W205).


QR Code Business Card