Feb18
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...Loading...


MERCEDES AMG PETRONAS und die MIG BANK haben ihre Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre verlängert.

MERCEDES AMG PETRONAS und die MIG BANK haben ihre Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre verlängert.

Die MIG BANK wurde 2003 gegründet und hat ihren Sitz in Neuchâtel in der Schweiz. Sie gehört zu den führenden Schweizer Online Trading Banken und hat sich auf den Handel mit Devisen, Gold und CFD spezialisiert. Die MIG BANK wurde durch einen stetigen Wachstumsprozess zur größten Schweizer Bank, die sich auf den Online-Devisenhandel spezialisiert hat. Die Logos der MIG BANK werden in der Saison 2012 auf dem F1 W03 Rennwagen, den Rennanzügen von Michael Schumacher und Nico Rosberg sowie den Overalls der Boxenmannschaft und der Teamkleidung zu sehen sein.

Ross Brawn, Teamchef von MERCEDES AMG PETRONAS sagte: „Im Zuge unserer Vorbereitungen auf den Start der neuen Formel 1-Saison freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit der MIG BANK verlängert zu haben. In drei erfolgreichen, gemeinsamen Jahren konnte die MIG BANK die weltweite Plattform nutzen, die ihr unser Team und die Formel 1 boten, um ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und ihre Marke zu stärken. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer ausgezeichneten Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.”

Hisham Mansour, CEO und Gründer der MIG BANK kommentierte: „Wir sind äußerst glücklich, unsere Partnerschaft mit dem MERCEDES AMG PETRONAS Team verlängert zu haben und unsere exzellente Zusammenarbeit fortzusetzen, die im Jahr 2009 ihren Anfang nahm. Angetrieben von unserer gemeinsamen Leidenschaft für Performance und Technologie spiegelt die Partnerschaft unseren fortschrittlichen Geist wieder und veranschaulicht unsere Solidität, kontinuierliches Wachstum und Dynamik. Die Marke Mercedes-Benz steht für Qualität und Innovation – Werte, die wir in aller Welt schätzen und teilen. Mit der Verlängerung unserer Zusammenarbeit mit dem MERCEDES AMG PETRONAS Team wollen wir unsere Marke weiter stärken und unsere Erfolgsgeschichte fortsetzen.“

Foto: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 18. Februar 2012 um 12:00 Uhr  |  1.117 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen


Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...




daparto - der Autoteile-Marktplatz

QR Code Business Card