Sep08
2011
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 14 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading ... Loading ...


In wenigen Tagen ist es soweit. Die 64. Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main beginnt. Vom 15. – 25. September 2011 findet auf dem Messegelände in Frankfurt die Internationale Leitmesse der Mobilität statt.

Die IAA ist die weltweit umfassendste Leistungsschau der Automobilbranche für alle, die PKW entwickeln, herstellen oder nutzen. Besonderes Merkmal der diesjährigen IAA ist die große Präsenz der Teile- & Zubehörhersteller mit aktuell über 500 Ausstellern.

Die IAA ist internationale Bühne für die gesamte Wertschöpfungskette des Automobils inklusive Fachmedien, Werkstattausrüstung, Ingenieurdienstleistern, Tuning und Telematiklösungen. Die Besucher der Messe erwartet täglich in der Zeit von 9 bis 19 Uhr ein interessantes Rahmenprogramm. Aktionen zum Mitmachen für große und kleine Besucher (z.B. Testfahrten, Geländewagen-Parcour, Kinderkino), Sonderausstellungen (z.B. Halle der Elektromobilität, Oldtimer, etc.), Tuning- und Sammlertreffpunkten (z.B. die Modellauto-Messe Automania) und Symposien für Fachbesucher (z. B. Kongress „Ecosystem Elektromobilität“).

Die Premiere der IAA liegt über 110 Jahre zurück. Im Jahre 1897 wurden im Hotel Bristol, Unter den Linden in Berlin, acht Motorwagen der Öffentlichkeit vorgestellt. Aufgrund des hohen Aussteller- und Publikumzuspruchs wird die IAA seit 1991 für Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge getrennt in jährlichem Wechsel veranstaltet.

Mercedes-Benz, Smart, Maybach und AMG finden Sie in Halle zwei auf dem Messegelände der Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main.

Fünf Weltpremieren feiert Mercedes-Benz auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA). Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die neue Mercedes-Benz B-Klasse. Wesentlich agiler und effizienter als bisher, dabei gewohnt komfortabel und geräumig. Weiteres Highlight wird der F 125! sein. Das Forschungsfahrzeug demonstriert, wie langfristig eine vollständig emissionsfreie Individualmobilität im Luxussegment ermöglicht werden kann. Roadster-Performance in Perfektion zeigt der neue SLS AMG Roadster, der auf der IAA ebenfalls seinen ersten öffentlichen Auftritt hat. Weitere Weltpremieren feiern die Roadster SLK 250 CDI und SLK 55 AMG.

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Donnerstag, den 08. September 2011 um 11:34 Uhr  |  1.901 Besuche

Abgelegt unter Messe & Ausstellung

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen


Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

daparto - der Autoteile-Marktplatz

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card