Mai14
2012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 1 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...Loading...


„KEP-Transporter des Jahres 2012“: Mercedes-Benz Transporter überzeugen dreifach: der Sprinter 313 CDI, der Vito 113 CDI und der Vito E-CELL konnten jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie erringen.

„KEP-Transporter des Jahres 2012“: Mercedes-Benz Transporter überzeugen dreifach: der Sprinter 313 CDI, der Vito 113 CDI und der Vito E-CELL konnten jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie erringen.

Auf dem Fahrsicherheitsgelände des ADAC in Thüringen konnten sich die Produkte mit dem Stern gegenüber ihren Wettbewerbern durchsetzen. Der Sprinter 313 CDI, der Vito 113 CDI und der Vito E-CELL konnten jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie erringen.

Bereits zum zwölften Mal wurde der Wettbewerb „KEP-Transporter des Jahres“ durch den ETM-Verlag ausgerichtet. Eine Jury aus über 32 Profis der so genannten KEP-Branche (Kurier-, Express-, Paketdienst) bewertete die 18 teilnehmenden Fahrzeuge und wählte die jeweiligen Sieger in vier Kategorien. Zudem wurde zum zweiten Mal der Innovationspreis in der Kategorie „Alternative Antriebe“ vergeben.

Durch den täglichen Umgang mit der eigenen Fuhrpark-Flotte kennen die Experten die Anforderungen an die einzelnen Fahrzeuge genau und testeten die teilnehmenden Transporter auf verschiedenen Teststrecken unter realen Bedingungen. So standen Funktionalität, Fahrkomfort, Fahreigenschaften, Design und natürlich die Wirtschaftlichkeit auf den Bewertungsbögen, die nach jeder Tour ausgefüllt werden mussten. Insgesamt legten die Tester auf 600 Testfahrten mehr als 9.000 Kilometer rund um das Fahrsicherheitsgelände auf Thüringens Straßen zurück.

Für die Marke Mercedes-Benz nahmen sowohl der Sprinter als auch der Vito an diesem etablierten Wettbewerb teil. Der Mercedes-Benz Vito konnte in der Kategorie „bis 2,8 Tonnen“ gegen starke Konkurrenz gewinnen. Der Sprinter von Mercedes-Benz konnte die Spitzenposition der vergangenen sechs Jahre bestätigen und erreichte in der „Transporterklasse bis 3,5 Tonnen“ den ersten Platz.

Der Mercedes-Benz Vito E-CELL konnte als rein elektromotorisch angetriebenes Fahrzeug in der Sonderkategorie „Alternative Antriebe“ in seiner Klasse überzeugen.

Nicole Baldisweiler, Leiterin Marketing Transporter Deutschland und Werner Bicker (links) und Hanno Boblenz, beide ETM-Verlag.

Nicole Baldisweiler, Leiterin Marketing Transporter Deutschland und Werner Bicker (links) und Hanno Boblenz, beide ETM-Verlag.

 

Fotos: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 14. Mai 2012 um 19:00 Uhr  |  1.765 Besuche

Abgelegt unter Auszeichnung

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen


Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...




daparto - der Autoteile-Marktplatz

QR Code Business Card