Archiv für März 2011

Erster Mercedes-Benz SLK Roadster der neuen Generation im Kundencenter Bremen an Kunde übergeben

Donnerstag, 31. März 2011

Ralph Schlemminger, Hotelier aus Hamburg, hat den ersten neuen Mercedes-Benz SLK von Werkleiter Andreas Kellermann übernommen. Der Hotelier hat sich für einen SLK 350 in tenoritgrau metallic entschieden. „Ich bin schon das Vorgängermodell gefahren und bin begeistert von dem Sportwagen. Der SLK ist sehr wendig und eignet sich daher auch hervorragend für den Stadtverkehr“, begründet Schlemminger seine Wahl.

Der neue Mercedes-Benz SLK wurde im Bremer Kundencenter ausgeliefert. Andreas Kellermann, Leiter Mercedes-Benz Werk Bremen (Mitte), und Doris Heitkamp-König, Leiterin Mercedes-Benz Kundencenter Bremen (rechts), präsentieren dem ersten Kunden Ralph Schlemminger den neuen Roadster.

Der neue Mercedes-Benz SLK wurde im Bremer Kundencenter ausgeliefert. Andreas Kellermann, Leiter Mercedes-Benz Werk Bremen (Mitte), und Doris Heitkamp-König, Leiterin Mercedes-Benz Kundencenter Bremen (rechts), präsentieren dem ersten Kunden Ralph Schlemminger den neuen Roadster.

Ist anders gleich hässlich? Maybach, Mercedes-Benz Vaneo und R-Klasse zählen mit zu den hässlichsten Autos der Welt

Dienstag, 29. März 2011

 

Nach Meinung der Auto Bild ist die Mercedes-Benz R-Klasse eines der hässlichsten Autos der Welt.

Nach Meinung der Auto Bild ist die Mercedes-Benz R-Klasse eines der hässlichsten Autos der Welt.

Wenn man den Artikel des Auto Bild-Redakteurs Herrn Staat liest, empfindet man sehr großes Mitleid. Was mussten die Augen dieses Mannes in den letzten 25 Jahren nur ertragen, dass er jetzt eine Liste der hässlichsten Autos der Welt erstellt hat. Das diese Liste nicht sehr objektiv ist, fällt sofort auf. Denn einige optische Verbrechen der Automobildesigner erwähnt Herr Staat nicht.

25 Autos verschiedener Marken finden sich in der Liste „Die hässlichsten Autos der Welt“. Von grässlichen Fehlschlägen, Autos die aussehen wie schlecht reparierte Unfallschäden bis unglücklichen Kreuzungen zweier Modelle reicht die Kategorisierung. Redakteur Staat bemerkt zum Glück am Rande, dass es im Auge des Betrachters liegt, was schön oder hässlich sei. Dem kann man zustimmen, denn nicht alle Fahrzeuge auf dieser Liste sind wirklich hässlich.

Vergleich Mercedes-Benz GLK mit BMW X3 und Audi Q5

Dienstag, 29. März 2011

Im schönen Warnemünde haben die Redakteure der Auto Bild die aktuellen deutschen kleinen SUV´s zu einem Vergleich versammelt. Angetreten sind der Mercedes-Benz GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency, der  BMW X3 xDrive 20d und der Audi Q5 2.0 TDI quattro.

Mercedes-Benz GLK-Klasse

Mercedes-Benz GLK-Klasse

Der neue Münchener Offroader fährt in diesem Vergleich mit einem Zweiliter-Dieselmotor (184 PS) und einer Achtstufenautomatik vor. Der Ingolstädter und der Mercedes-Benz GLK treten mit 170 PS und einer Siebengangautomatik an. Mit reichlich Luxus und Leistung verwöhnen alle drei.

Der Audi ist auf den ersten Blick mit 41.750 € der Günstigste. Gefolgt vom GLK mit 43.084 €. Teuerster in diesem Vergleich der BMW mit 43.800 €.

Mercedes-Benz startet mit Auslieferung des Atego BlueTec Hybrid

Dienstag, 29. März 2011

Der Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid ist der Wegbereiter für alternative Antriebe im Verteilerverkehr. Als europaweit erster Serien-Hybrid-Lkw geht der Atego BlueTec Hybrid nun in den Alltagsbetrieb. Die ersten Anwender, die diese zukunftsweisende Mercedes-Benz Technik nutzen, sind 35 Kunden aus Deutschland. In Mannheim fand jetzt ein exklusives Kunden-Event statt, das unter anderem Einblicke in das werkseigene Kompetenzzentrum für emissionsfreie Mobilität ermöglichte. Die Kundenauslieferung der ersten 50 Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid Fahrzeuge startet Ende März 2011.

Thomas Witzel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), Leiter Vertrieb Lkw (rechts) präsentierte das Fahrzeug am 11. März 2011 im Werk Mannheim in einem exklusiven Kunden-Event.

Thomas Witzel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), Leiter Vertrieb Lkw (rechts) präsentierte den Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid am 11. März 2011 im Werk Mannheim bei einem exklusiven Kunden-Event.

Premiere der neuen Mercedes-Benz C-Klasse und SLK

Montag, 28. März 2011

An diesem Wochende wurden offiziell in den Mercedes-Benz Niederlassungen die neue Generation der C-Klasse und der neue Roadster SLK präsentiert. Wir waren zu Besuch in der Berliner Mercedes-Benz Welt am Salzufer.

Auf der großen Showbühne traten, präsentiert von der RTL-Fernsehmoderatorin Tanja Bülter, unter anderem der schnellste Magier aller Zeiten Hans Klok und Künstler wie Elvis aus der Show „Stars in Concert“ auf. Für alle Besucher gab es beim Gewinnspiel die Chance auf einen SLK für sechs Monate.

Die Niederlassung war gut besucht und die neuen Modelle fanden großen Anklang. Auf allen Ebenen war großer Andrang. Neben den zwei neuen Modellen präsentierten sich alle Modelle von Mercedes-Benz von Ihrer besten Seite.

Techno-Classica 2011: Mercedes-Benz feiert 125 Jahre Automobil

Montag, 28. März 2011

Das Jubiläumsmotto „125 Jahre! Erfinder des Automobils“ ist auch Schwerpunktthema von Mercedes-Benz Classic auf der weltgrößten Fachmesse rund um klassische Fahrzeuge. Unter diesem Motto  präsentiert Mercedes-Benz Classic auf der Techno-Classica 2011 die einzigartige Geschichte der Automobile mit dem Stern. Die Messepräsenz schlägt einen Bogen von der Geburtsstunde des Kraftwagens bis in die Gegenwart und Zukunft von Design und Antriebstechnik und macht diese Entwicklung mit zwölf automobilen Meilensteinen erlebbar.

Benz Patent-Motorwagen, 1886 – das erste Automobil der Welt.

Mercedes-Benz Classic setzt mit dem Stand in Halle 1 der Messe Essen Maßstäbe: Hier wird auf 4.700 Quadratmeter Fläche die ganze Vielfalt der historischen Aktivitäten der Marke und die Faszination der Traditionspflege lebendig. Die Helden der

SLS AMG und C 63 AMG begleiten auch 2011 die Formel-1

Dienstag, 22. März 2011

Safety Car SLS AMG

Zum Saisonauftakt der Formel-1-Weltmeisterschaft in Melbourne (Australien) am kommenden Wochenende stellt Mercedes-AMG wieder das Official F1™ Safety Car und das Official F1™ Medical Car.

Der SLS AMG und das neue C 63 AMG T-Modell haben die Aufgabe, bei gefährlichen Rennsituationen oder Unfällen maximale Sicherheit zu gewährleisten. Der SLS AMG ist in der Formel 1 seit 2010 im Einsatz. Das C 63 AMG T-Modell geht bereits in seine vierte Saison, wird 2011 jedoch mit neuem Design und aktualisierter Technik inklusive AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebe an den Start gehen. AMG ist in der Formel 1 durchgehend seit 15 Jahren aktiv.

Eleganter Klassiker – das Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Coupé

Dienstag, 22. März 2011

Das elegante Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Coupé kann auch heute noch ein zuverlässiger Begleiter im Alltag sein, vorausgesetzt der Klassiker wurde stets gepflegt. Ausfahrten mit den Achtzylinder-Coupé der Baureihe W111 sind immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Sehr passende Lackierung: Mercedes-Benz 250 SE Coupé (Baureihen W 111/W 112, 1961 bis 1971) im Zweifarb-Look.

Sehr passende Lackierung: Mercedes-Benz 250 SE Coupé (Baureihen W 111/W 112, 1961 bis 1971) im Zweifarb-Look.

Doppelpremiere: Neue Mercedes-Benz C-Klasse und SLK beim Händler

Sonntag, 20. März 2011

Gleich zwei neue Modelle stehen im März beim Mercedes-Benz Partner bereit. Am 26. März fahren die neue Mercedes-Benz C–Klasse und der neue SLK in die Niederlassungen. An allen Standorten finden Premierenfeiern statt.

Mercedes-Benz C-Klasse

Mercedes-Benz C-Klasse

Mit neuem Design, neuer Technik, verbrauchsoptimierten Motoren und mit neuen Assistenzsystemen steht die neue Mercedes-Benz C-Klasse ab 32.695 € beim Händler bereit. Weitere Informationen zur neuen C-Klasse erhalten Sie unter: www.mercedes-benz.de/c-klasse.

Mercedes-Benz SLK

Mercedes-Benz SLK

Auch der völlig neu entwickelte SLK startet am 26. März. Der aufregendste und erfolgreichste Roadster begeistert auch in der dritten Generation und hebt Fahrvergnügen und Open-Air-Genuss kompromisslos auf ein neues Niveau. Die Preise für die neue Generation des Mercedes- Roadsters beginnen bei 38.675 €. Weitere Informationen zum neuen Mercedes-Benz SLK erhalten Sie unter: www.mercedes-benz.de/slk-klasse.

Zweitürer mit bis zu 487 PS: Das neue C 63 AMG Coupé

Sonntag, 20. März 2011

C 63 AMG Coupé

Mit dem neuen C 63 AMG Coupé präsentiert Mercedes-AMG ein eigenständiges High Performance-Automobil und komplettiert damit seine Modellfamilie. Das neue Coupé ergänzt die erfolgreiche C-Klasse AMG Modellfamilie, zu der die klassische Limousine sowie das praktische T-Modell zählen. Das C 63 AMG Coupé erweitert auch die AMG Coupé-Familie: Neben dem CLS 63 AMG und dem CL 63 AMG bietet die Mercedes-AMG GmbH nun einen weiteren Traumwagen mit leistungsstarkem Achtzylinder-Triebwerk. Besonders reizvoll: das zu Beginn erhältliche C 63 AMG Coupé „Edition 1“ mit exklusiver Ausstattung. Die Markteinführung des Spitzenmodelles des C204 startet im Juli 2011.

Probefahrt im neuen CLS

Sonntag, 20. März 2011

CLS 350 CDI bittet zur Probefahrt

Wenn ich vor einigen Jahren die Möglichkeit einer ausgiebigen Probefahrt einer neuen Baureihe hatte, dann war der “Umstieg” aus meinem eigenen Auto in den Neuwagen immer wie der Einstieg in eine neue Welt, ich entsinne mich noch an die Probefahrt des R230 im Jahr 2001 und der Umstieg aus meinem alten Reiskocher. Heute wird das vermutlich anders sein. Somit waren die Erwartungshaltungen im Vorfeld meiner Probefahrt im neuen CLS, Baureihe 218, naturgemäß nicht so groß wie vor 10 Jahren.

Potential-Erweiterung durch MKB-Tuning beim Mercedes-Benz SLS AMG

Freitag, 18. März 2011

Im Jahr 2009 präsentierte Mercedes Benz seinen ersten Sportwagen mit Flügeltüren, seit dem 27. März 2010 ist der Mercedes-Benz SLS AMG nun im Handel erhältlich und macht seither seinem Namen „Sport Leicht Super“ – SLS – alle Ehre. Mit dem V8-Saugmotor steht der Flügeltürer modernen Rennfahrzeugen äußerst nahe. Dieser Motor ist aktuell der leistungsstärkste serienmäßig eingebaute Saugmotor und die SLS Auspuff- und Ansauganlage rangiert nah am technologischen Maximum.

Mercedes-Benz auf der Shanghai Auto Show 2011

Mittwoch, 16. März 2011

China wird als Absatzmarkt für die großen Autobauer der Welt immer wichtiger, entsprechend gewinnen auch die Fahrzeugpremieren im Reich der Mitte immer mehr an Bedeutung.

Mercedes-Benz wird auf der Shanghai Auto Show 2011 ein Conceptcar auf Basis der kommenden A-Klasse präsentieren. 2012 kommt die neue Mercedes-Benz A-Klasse als Zwei- und Viertürer auf den Markt.

Bereits 2009 präsentierten sich 1.500 Aussteller aus 25 Ländern auf der Shanghai Auto Show. In diesem Jahr können sich die Besucher vom 21. – 28. April wieder auf zahlreiche Neuheiten freuen.

Mercedes-Benz auf der Auto Shanghai 2009: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Chef von Mercedes-Benz Cars, an der aktualisierten S-Klasse.

Mercedes-Benz auf der Auto Shanghai 2009: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Chef von Mercedes-Benz Cars, an der aktualisierten S-Klasse.

Mercedes-Benz C 350 gegen BMW 335i

Mittwoch, 16. März 2011

Auf dem italienischen Testgelände eines Reifenherstellers haben die Redakteure der Auto Bild die neue Mercedes-Benz C-Klasse und den aktuellen 3er BMW miteinander verglichen. Das Fachblatt wollte dabei auch die Frage klären: Gelten die bekannten Klischees: BMW – sportlich und Mercedes – komfortabel weiterhin.

Mercedes-Benz C-Klasse C 350 BlueEFFICIENCY ELEGANCE mit Sport-Paket AMG, Modelljahr 2011

Mercedes-Benz C-Klasse C 350 BlueEFFICIENCY ELEGANCE mit Sport-Paket AMG, Modelljahr 2011

Entscheidung über Maybach-Nachfolger noch in diesem Jahr

Samstag, 12. März 2011

Wie das Onlineportal autohaus.de am vergangenen Donnerstag mitteilte, hat sich Daimler-Chef Dieter Zetsche in einem Interview mit der Zeitschrift „Auto Motor und Sport“ über die Zukunft der Marke Maybach geäußert. Eine Entscheidung über einen Maybach-Nachfolger soll noch in diesem Jahr fallen.

Aktuelles Maybach Modellprogramm - 2011 wird über die Nachfolger entschieden.

Aktuelles Maybach Modellprogramm - 2011 wird über die Nachfolger entschieden.


QR Code Business Card